25.02.2020

Eleganter Red-Carpet-Auftritt Kinderstar Storm Reid: Plötzlich erwachsen

Von

Storm Reid bezauberte bei der Premiere von "Der Unsichtbare".

Foto: Birdie Thompson/AdMedia

Storm Reid bezauberte bei der Premiere von "Der Unsichtbare".

Als Sklavenmädchen in "12 Years a Slave" hatte sie 2013 ihren Durchbruch, in "Das Zeiträtsel" (2018) spielte sie eine kindliche Retterin und zuletzt überzeugte sie als jüngere Schwester einer Drogenabhängigen in der HBO-Serie "Euphoria": Storm Reid (16). Bei der Premiere seines neuen Films "Der Unsichtbare" (Dt. Kinostart 27. Februar) stellte der US-Kinderstar abermals seine Wandelbarkeit unter Beweis. In einer eleganten, bodenlangen Seiden-Robe wirkte die 16-Jährige richtig erwachsen.

Das fliederfarbene Abendkleid mit Spaghettiträgern und tiefem V-Ausschnitt war vom Dekolleté bis zur Hüfte mit einem Netz aus Perlen und Steinen versehen. Die Haare trug Storm Reid zu einem langen seitlichen Zopf geflochten und erinnerte mit ihrem Look somit an eine Meerjungfrau. Lila Lidschatten und Hänge-Ohrringe rundeten den eleganten Look ab.

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Beschreibung anzeigen