Aktualisiert: 21.02.2020 - 09:25

Tanzshow startet wieder "Let's Dance": Joachim Llambi über Laura Müllers Teilnahme

Von Spot-on-news

Let'c Dance Star-Juror Joachim Llambi ist schon seit Jahren fester Bestandteil der Show und bekannt für seine harsche Kritik – vor der sicher auch eine Laura Müller nicht gefeit ist.

Foto: imago images / Sven Simon

Let'c Dance Star-Juror Joachim Llambi ist schon seit Jahren fester Bestandteil der Show und bekannt für seine harsche Kritik – vor der sicher auch eine Laura Müller nicht gefeit ist.

Joachim Llambi ist schon seit Jahren der Liebling aller Juroren bei Let's Dance. Über die Teilnahme von Laura Müller ist der Tanzprofi sichtlich überrascht. Wie das endgültige Urteil des strengen Jurors ausfallen wird, bleibt spannend.

Bei der diesjährigen Let's Dance Staffel, die ab Freitag, 21.02.2020, bei RTL anläuft, hat die Freundin von Schlager-Sternchen Michael Wendler Laura Müller schon im Vorfeld für Aufsehen gesorgt. Was der Let's Dance-Liebling Joachim Llambi zu ihrer Teilnahme sagt, erfahren Sie in diesem Artikel.

So steht der Let's Dance-Juror Joachim Llambi zu Laura Müllers Teilnahme

Er ist für seine deutlichen Worte bekannt: "Let's Dance"-Juror Joachim Llambi (55) hat sich im Interview mit der "Bild"-Zeitung zu der diesjährigen Kandidatin Laura Müller (19) geäußert – und deutlich gemacht, dass es die Freundin von Schlagerstar Michael Wendler (47) nicht leicht haben wird.

Schon die Ankunft von Michael Wendler und seiner Laura in Köln hat für reichlich Diskussionsstoff gesorgt. Denn nicht nur seitdem die Stars für die diesjährige "Let's Dance"-Staffel verkündet wurden, ist das Paar in aller Munde.

"Laura Müller? Kenn' ich nicht... Aber ich werde sie kennenlernen. Sie wird Aufmerksamkeit bei Instagram und Co generieren. Ich bin aber nicht überzeugt, dass unsere Zuschauer sie mit offenen Armen empfangen werden", beginnt Llambi sein hartes Vorab-Urteil. "Mir ist es auf Deutsch gesagt vollkommen egal, welchen Freund sie hat oder welches Bild sie sonst in der Öffentlichkeit abgibt", fügt Llambi hinzu. Wenn sie Leistung bringe, werde er ihr auch gute Noten geben. Wenn sie aber nicht abliefere, werde sie schnell weg sein. "Da hilft es auch nichts, wenn der Wendler jede Woche in der ersten Reihe sitzt und wild klatscht. Wenn sie so tanzt wie er, ist sie noch schneller weg."

Schlagerstar Michael Wendler bei Let's Dance

Damit spielt Llambi auf Wendlers "Let's Dance"-Teilnahme 2016 an. Mit seiner Tanzpartnerin Isabel Edvardsson (37) belegte er den neunten Platz. "Das war Gruseln hoch 17, das war Fremdschämen. Da hat mir seine Tanzpartnerin Isabel Edvardsson sehr leid getan", sagt Llambi. "Als die Meldung rauskam, dass sie mitmacht, waren unsere Fans irritiert. Nicht einer fand das positiv. Aber sie ist nun mal jetzt dabei, jetzt schauen wir uns das mal an." Er wolle nicht, dass so ein junges Mädchen "bei uns zerstört wird. Ich sage mal so: Bei uns wird getanzt und nicht gesprochen – das ist schon mal gut für sie."

Vorab hat das berühmte Paar mit der neuen Doku "Der DJ und die Frauen" für Aufruhe gesorgt. Bald folgt eine Doku über das ungleiche Paar: "Laura & Der Wendler – Total verliebt in Amerika" soll bald im RTL-Nachtprogramm laufen. Und sowieso scheint Laura Müller ganz schön auf der Überholspur zu sein – jedenfalls irgendwie mehr als der Wendler selbst. Ob ihm das so passt?

Noch mehr Informationen zu TV-Sendungen finden Sie übrigens auf unserer Themenseite.

Promis und Royals

Promis und Royals

Alle News und Fakten aus der Welt der Royals, Stars und Sternchen.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe