21.02.2020 - 11:10

Keine zwei Projekte gleichzeitig Tijan Njie: "Alles was zählt"-Schauspieler pausiert für "Let's Dance"

Tijan Njie verlässt vorübergehend "Alles was zählt", um sich auf "Let's dance" konzentrieren zu können.

Foto: imago images / Gartner

Tijan Njie verlässt vorübergehend "Alles was zählt", um sich auf "Let's dance" konzentrieren zu können.

Schauspieler Tijan Njie schwingt ab heute Abend bei "Let’s Dance" das Tanzbein. Dafür pausiert er bei der RTL-Vorabendserie "Alles was zählt".

Tijan Njie ist ab heute Abend bei der RTL-Sendung "Let’s Dance" zu sehen und wird zeigen, was er als Tänzer so alles draufhat. Als seine Teilnahme bekannt wurde, dürften sich zahlreiche Fans sehr gefreut haben. Doch was sie jetzt enttäuschen wird: Tijan Njie macht wegen genau dieser Teilnahme an der Tanzshow eine Pause bei "Alles was zählt". Das sagte der Darsteller über seine Soap-Unterbrechung...

Schauspieler Tijan Njie hört vorübergehend bei "Alles was zählt" auf

Für "Let’s Dance" zu trainieren und auf der Bühne zu stehen und dazu noch an den Dreharbeiten für die RTL-Soap "Alles was zählt" teilzunehmen, wird etwas viel. Das findet auch Tijan Njie selbst, der seit 2018 als "Moritz Brunner" zum Cast gehört. Deswegen hat er sich etwas überlegt, was er im "RTL"-Interview verkündete: "Ich bin ein großer Fan davon, Dinge ganz bewusst zu tun. Und in dieser Zeit wird mein Fokus dann auf 'Let's Dance' liegen. Ab dem 1. März bin ich dann bei AWZ erst einmal raus."

Fans, die jetzt von der Entscheidung Tijan Njies nicht begeistert sind, können sich damit trösten, dass der Schauspieler auf jeden Fall zu "Alles was zählt" zurückkehren wird. Wann genau das sein wird, ist derzeit noch unklar, denn es hängt davon ab, wie weit der Schauspieler bei "Let's Dance" kommen wird. Wer sich jetzt fragt, wie die Produzenten der Soap es schaffen, die Rolle des vorübergehend zum Tänzer gewordenen Schauspielers glaubwürdig für eine kurze Zeit aus der Serie zu nehmen, muss auf die Antwort noch warten. Denn Tijan Njie selbst gibt dazu nichts bekannt. Mit "Das darf ich jetzt noch nicht verraten. Der Mo steckt halt voller Überraschungen", spannt der Darsteller seine Fans weiter auf die Folter.

Erinnern Sie sich? Als sich vor rund einem halben Jahr Franziska Benz von "Alles was zählt" verabschiedete , war es in erster Linie Tijan Njie, der rührende Worte für seine Schauspielkollegin fand.

"Alles was zählt" und "Let's Dance" sind zwei sehr beliebte Fernsehsendungen. Von diesen gibt es aber durchaus noch mehr. Welche das sind, erfahren Sie auf unserer Themenseite TV-Sendungen.

Sie sind gespannt, wie sich der Schauspieler Tijan Njie als Tänzer schlagen wird. Ebenso interessiert Sie, wie die anderen Kandidaten abschneiden? Bleiben Sie immer auf dem Laufenden – mit unserer Themenseite "Let's Dance".

Wollen Sie sich vor dem Start noch einmal in Erinnerung rufen, wer an dem Tanzwettbewerb alles teilnimmt? Dann klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie:

Wussten Sie, dass erst vor kurzem eine ehemalige Darstellerin der RTL-Vorabendserie für Aufsehen sorgte? Ex-"Alles was zählt"-Madeleine Krakor sorgte für sexy Fotos im Playboy.

Letztes Jahr hatte ein Star aus der erfolgreichen Soap einiges an Gewicht verloren: Sam Eisenstein war sichtbar verändert – der "Alles was zählt"-Star hatte stolze 24 Kilogramm abgenommen. . Auch unser Video gibt Aufschluss darüber:

"Alles was zählt"-Schauspieler Sam Eisenstein hat 24 Kilo abgenommen

"Alles was zählt"-Schauspieler Sam Eisenstein hat 24 Kilo abgenommen

Beschreibung anzeigen
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen