18.02.2020 - 07:59

Das 1. Kind "Höhle der Löwen": Ex-Investorin der VOX TV-Show ist schwanger

Lencke Wischhusen, die in der TV-Show "Die Höhle der Löwen" als Investorin mitwirkte, erwartet nun ihr erstes Kind.

Foto: imago images / photothek

Lencke Wischhusen, die in der TV-Show "Die Höhle der Löwen" als Investorin mitwirkte, erwartet nun ihr erstes Kind.

In der TV-Show "Die Höhle der Löwen" versuchte sie neben ihren Mit-Investoren die besten Deals an Land zu ziehen. Nun erwartet Lencke Wischhusen ihr erstes Kind.

In der VOX Erfolgsshow "Die Höhle der Löwen" kämpfte Lencke Wischhusen mit harten Bandagen als Investorin um die besten Deals. Nun kommt auf die Politikerin eine neue Aufgabe zu: Lencke Wischhusen ist mit ihrem ersten Kind schwanger.

Lencke Wischhusen: Schwanger mit dem ersten Kind

In der zweiten Staffel der Fernsehsendung "Die Höhle der Löwen" saß die 34-Jährige gemeinsam mit Jochen Schweizer, Frank Thelen, Vural Öger und Judith Williams in der Jury und lieferte sich mit ihren Mit-Investoren ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die spannendsten Deals. Nach nur einer Staffel war für Wischhusen allerdings schon wieder Schluss, sie stieg aus. Lecnke Wischhusen, die damals noch Steiner mit Nachnamen hieß, wollte ihre Zeit dafür nutzen, ihrer politischen Aufgabe in Bremen nachzugehen.

Nun, rund fünf Jahre später kann sich die 34-Jährige auf eine neue Aufgabe und einen neuen Lebensabschnitt freuen, denn die Bremerin erwartet ihr erstes Kind. "Ich bin im siebten Monat schwanger und megaglücklich", gab sie gegenüber der "Bild"-Zeitung an.

Für die Politikerin Wischhusen und ihren Lebensgefährten Markus Jerger, Sohn der UNESCO-Sonderbotschafterin Ute Ohoven, ist es zwar das erste gemeinsame Kind, doch Jerger hat bereits vier Kinder aus früheren Beziehungen. Die beiden sind seit eineinhalb Jahren ein Paar: "Markus ist ein Familienmensch. Und so wird die Familie immer größer", so Wischhusen. Der offizielle Geburtstermin ist im Mai, allerdings wisse die 34-Jährige noch nicht, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird.

Zurück zum Mädchennamen

Ihren Mädchennamen trägt die Politikerin erst wieder seit Anfang der Woche. Die Scheidung vom Frankfurter Unternehmer Philippe Steiner, mit dem sie fünf Jahre verheiratet war, ist seit dem 17. Februar durch: "Er bedeutet mir sehr viel. Meine Familie, meine Heimat, meine Identität."

__________________

Für weitere interessante Artikel rund um bekannte Promis und beliebte TV-Formate schauen Sie gerne auf unserer Themenseite TV-Sendungen vorbei.

Promis

Promis

Alle News und Fakten aus der Welt der Royals, Stars und Sternchen.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe