13.02.2020 - 15:50

Sie spielt u.a. in "Charité" "Der Lehrer" Hendrik Duryn: Diese Schauspielerin ist seine Stieftochter

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm: "Der Lehrer" Henrik Duryn hat eine schauspielernde Stieftochter, nämlich Nina Gummich.

Foto: imago images / Future Image

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm: "Der Lehrer" Henrik Duryn hat eine schauspielernde Stieftochter, nämlich Nina Gummich.

Wie der Vater, so die Tochter – auch wenn es nicht die leibliche ist: "Der Lehrer"-Darsteller Hendrik Duryn hat Schauspielerin Nina Gummich einst adoptiert und mit großgezogen. Die kennen Sie bestimmt auch...

Die RTL-Serie "Der Lehrer" ist ein überaus erfolgreiches Format: Die Geschichten rund um Stefan Vollmer, der an einer Gesamtschule unterrichtet, sind seit mehr als zehn Jahren in der nunmehr achten Staffel zu sehen. Hauptdarsteller Hendrik Duryn trägt nicht unwesentlich zur Popularität bei. Aber wussten Sie schon, dass auch seine Stieftochter vor der Kamera steht? Wir stellen Ihnen die Schauspieler-Familie Duryn / Gummich vor.

Schauspieler Hendrik Duryn und Nina Gummich sind Stiefvater und -tochter

Schauspielerin Nina Gummich ist die Tochter von Hendrik Duryns langjähriger Partnerin, der Regisseurin Anne-Kathrin Gummich. Als sie etwa zweieinhalb Jahre alt war, adoptierte sie der "Lehrer"-Darsteller und zog sie mit groß. Im Interview mit der "BZ" sagte er einmal: "Ich musste mich damals zwischen steiler Karriere und Kind entscheiden, beides hätte nicht geklappt." Klein-Nina hätte ja bereits größtenteils auf den leiblichen Vater verzichten müssen, weil die Eltern sich getrennt hatten. "Das wollte ich ihr kein zweites Mal antun."

Im Interview mit "Promipool" sagt Hendrik Duryn, er sei seiner Stieftochter stets ein treuer Begleiter gewesen: "Nina ist Annes Tochter. Ich bin einfach nur der, der sie ab ihrem dritten Lebensjahr begleitet, gebildet, erzogen, gecoacht und wie ein eigenes Kind geliebt hat."

Das scheint Ziehkind Nina Gummich gutgetan zu haben: Zum letztjährigen Vatertag postete sie ein Foto von sich im zarten Kindesalter und schrieb folgende Zeilen dazu: Danke, Hendrik Duryn, dass du mich immer wieder herausforderst. Und mich auch immer wieder runterholst, wenn ich es alleine nicht schaffe. Damals hatte ich noch Angst davor, was man an meinem Gesicht unschwer erkennen kann. Heute weiß ich, was es bedeutet." Und sie fügt noch ein Herz hinzu. Das sagt doch ziemlich viel über die offenbar sehr gute und innige Beziehung der beiden aus.

Hendrik Duryn und Nina Gummich gemeinsam vor der Kamera? Das steht noch aus

Nina Gummich stand schon vor 19 Jahren das erste Mal vor der Kamera, hat seitdem in zahlreichen TV-Produktionen mitgewirkt. Die 29-Jährige war bereits im "Tatort" und "Polizeiruf" zu sehen, im vergangenen Jahr im Film "Lotte am Bauhaus" und im Dreiteiler "Preis der Freiheit". Auch in der aktuellen Staffel von "Babylon Berlin" spielt sie mit, im Cast für die dritte Staffel von "Charité" ist sie ebenfalls vertreten.

Der Ziehvater Schauspieler, sie selbst dreht ebenfalls – da läge es doch nahe, dass die beiden auch einmal gemeinsam bei einer Film- oder TV-Produktion zu sehen sind, oder? Im Südkurier sagte Nina Gummich im vergangenen Jahr, es könnte durchaus mal was werden mit einer Gastrolle bei "Der Lehrer": "Wir haben schon einige Anläufe gemacht, leider ging es sich bisher zeitlich bei mir nie aus."

Und Hendrik Duryn? Der würde furchtbar gerne mal mit Nina zusammen drehen, wie er im Interview mit "Bild" verriet: "Sie ist eine hervorragende Schauspielerin! Irgendwann stehen wir zusammen vor der Kamera..."

___________________

Es war ein düsterer Moment für alle Fans der TV-Serie "Der Lehrer": Jessica Ginkels dramatischen Ausstieg vor knapp einem Jahr haben viele sehr bedauert. Die Nachricht einer kreativen Pause von Jessica Ginkel und Ehemann Daniel Fehlow für das Wohl ihrer Familie schlug damals Wellen unter Serienfans.

Mehr über "Der Lehrer" und andere TV-Sendungen lesen Sie hier.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen