07.02.2020

Für die ganze Familie Das Beste aus zwei Ländern: Wintervergnügen in den Karnischen Alpen

Von

Sonne, Schnee und Berge: Skivergnügen in den Karnischen Alpen.

Foto: Nassfeld.at/Martin Lugger Photography

Sonne, Schnee und Berge: Skivergnügen in den Karnischen Alpen.

Das ideale Skigebiet zu finden, ist nicht leicht. Die Ansprüche steigen stetig und bezahlbar soll der Urlaub im Winter, insbesondere mit Kindern, auch sein. Das Nassfeld in Kärnten in den Karnischen Alpen ist ein Sattel zwischen Österreich und Italien und ideal für Familien geeignet. Oben auf der Passhöhe befindet sich das größte Skigebiet Kärntens. Mit seinen 110 Pistenkilometern zählt es zu den Top-10-Skigebieten der Alpenrepublik.

Die Region bietet eine hohe Schneesicherheit und mit durchschnittlich 850 Sonnenstunden in der Wintersaison die meisten Sonnenstunden in den Alpen.

Das Beste aus zwei Ländern

Auf der Passhöhe verschmilzt das Beste aus zwei Ländern - die mediterrane Leichtigkeit Italiens mit der Kärntner Herzlichkeit. Je nach Gusto erfolgt der Einkehrschwung bei der regionalen Kärntner Küche oder ein paar Meter weiter bei Pizza und frischen Meeresfrüchten in Italien. Kulinarisch "carvt" man damit genüsslich zwischen österreichischen Skihütten sowie italienischen "Ristoranti" und genießt bei einem Cappuccino das Dolce far niente (süßes Nichtstun). So wird Wintersport für Gourmets zum länderübergreifenden Genuss.

Highlights so weit das Auge reicht

Viele Events bis ins Frühjahr hinein sorgen für Unterhaltung, ob nun die Nassfeld Mountain Alpen Party (20.-21.03.2020), das Freestyle Weekend mit Contest im Snowpark und Funrace in der Snake (08.-09.02.2020) oder das längste Skirennen der Welt (06.-07.03.2020) im März. Dabei gilt es - auf abgesperrten Pisten - 25,7 Kilometer auf Skiern und bei mitreißender Atmosphäre zu bewältigen.

Dazu kommen kulinarische Events wie "Sound of Wine", eine Weinmesse im Schnee (28.03.2020) sowie kostenlose Snowboard- und Freeski Workshops in der Schred school, die "Nassfeld Nights" mit Nachtskilauf (04.01.- 07.03.2020) und vieles mehr.

Mit allen Sinnen entspannen

Doch auch die Entspannung sollte nach dem Wintersport und dem bunten Eventprogramm nicht zu kurz kommen. Wellnessangebote bieten zahlreiche Hotels. Umfangreiche Relax-Programme und Verwöhn-Behandlungen genießen Urlauber beispielsweise im Falkensteiner Hotel Sonnenalpe, das ideal für Familien geeignet ist. Die perfekte Lage direkt an der Skipiste macht das Vergnügen zum Skilift sehr bequem. Der SPA- und Wellnessbereich bietet einen Innenpool, der durch einen Kanal mit einem beheizten Außenpool verbunden ist, und einen Whirlpool mit freiem Blick auf die Madritsche und die umliegende Berglandschaft. Highlights sind der eigene Skiverleih im Hotel sowie das Falky-Kinder SPA.

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Beschreibung anzeigen