07.02.2020

Der Abnehmplan ist gefasst Pietro Lombardi: 20 Kilo mehr – Übergewicht!

Pietro Lombardi findet sich "wirklich dick" mit 20 Kilo mehr Gewicht und möchte jetzt abnehmen.

Foto: imago images / mix1

Pietro Lombardi findet sich "wirklich dick" mit 20 Kilo mehr Gewicht und möchte jetzt abnehmen.

Ob es vom beruflichen Stress kommt oder einfach nur die Nachlässigkeit bei der gesunden Ernährung schuld ist – ganz egal, fest steht: Pietro Lombardi hat in den letzten zehn Monaten 20 Kilo an Gewicht zugelegt. Damit ist der Sänger nicht einverstanden und möchte etwas dagegen tun.

Pietro Lombardi scheint in den letzten zehn Monaten zu gut gegessen und sich zu wenig bewegt zu haben und jetzt erhielt er dafür die Quittung. Der "DSDS"-Juror und einstige Gewinner dieser Show hat in dieser vergangenen Zeit ganze 20 Kilo zugenommen und ist mit seinem Körper derzeit vollkommen unzufrieden. Jetzt reicht es ihm: Der Sänger will jetzt unbedingt abnehmen.

Pietro Lombardi findet sich mit 20 Kilo mehr "wirklich dick"

In einer Instagram-Story zeigte der "DSDS"-Spaßvogel ein Video von sich, das ihn mit freiem Oberkörper beim Fitnesstraining zeigt. Die Aufnahmen liegen schon zehn Monate zurück. Zu diesem Zeitpunkt fand er sich schon zu dick, wie er selbst bekanntgibt. Doch weiter offenbart er, dass noch 20 Kilo mehr draufgekommen sind. Nun sagt er über sich, dass er "wirklich dick" sei. RTL gegenüber erklärte Pietro Lombardi, die Kilos purzeln lassen zu wollen und das sein Ziel bei 25 Kilo weniger liege, um von seinem höchsten Gewicht, das er je hatte, wieder wegzukommen. Denn "körperlich war ich noch nie so dick", sagte der 27-Jährige im Januar und gestand, dass er ganze 104 Kilo auf die Waage bringt. Bis zum Sommer sollen die Kilos purzeln.

Pietro Lombardi hat einen Trick, um Pfunde zu kaschieren

Weiter erzählte der Sänger dem Sender, wie er aktuell seine Körperfülle etwas verdecken kann. Er berichtet davon, dass weite Joggingsachen die Lösung seien, um ungeliebte Kilos nicht zur Schau stellen zu müssen. Doch dies scheint nur die erste Notfallmaßnahme zu sein. Vielmehr konzentriert sich Pietro Lombardi jetzt auf Sport und gesunde Ernährung. In seiner Insta-Story postete er sein Essen am ersten Tag seines Abnehmprojekts: Blumenkohl und Brokkoli.

Sein Trick: Pietro Lombardi will Hausverbot bei Fast-Food-Restaurants

Fast Food gehört definitiv nicht zu einer gesunden Ernährung und abnehmen tut man damit schon gar nicht. Das ist auch dem beliebten Sänger bewusst. Da es ihm aber schwerfällt, sich von Fastfood-Läden fernzuhalten, hat er einen witzigen Appell zu seiner Unterstützung gestartet. In der Instagram-Story des Sängers hieß es: "An alle Fast-Food-Ketten da draußen – Geschäftsführung, Mitarbeiter, Filialleitung: Geht in euer System und schreibt: 'Lombardi: Hausverbot'. Und solltet ihr mich in eurem Laden sehen, schmeißt mich einfach ganz höflich raus." Wahrscheinlich eine sinnvolle Diät-Variante.

Hoffentlich wird Pietro Lombardi jetzt wieder mit dem Sport durchstarten können und schnell Abnehmerfolge erzielen. Dafür wünschen wir ihm natürlich viel Erfolg und hoffen, dass sein Knie alles gut mitmacht. Denn im vergangenen Dezember musste er für eine OP ins Krankenhaus. Nach seiner Operation erhielt Pietro Lombardi liebe Genesungswünsche.

Aktuell können Sie den etwas fülligeren Pietro Lombardi in der derzeit laufenden "Deutschland sucht den Superstar"-Staffel sehen. Mehr rund um diese Sendung, aber auch zu anderer toller Fernsehunterhaltung finden Sie auf unserer Themenseite TV-Sendungen.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen