04.02.2020

Nach drei Jahren Trennung Erol Sander und Caroline Goddet sind wieder zusammen!

Von

Sie sind wieder ein Paar: Caroline Goddet und Erol Sander

Foto: imago/Tinkeres

Sie sind wieder ein Paar: Caroline Goddet und Erol Sander

Mit diesem Liebes-Comeback hätte wohl niemand gerechnet: Erol Sander (51) und Caroline Goddet sind wieder zusammen. Das hat das Paar nun dem Sender "RTL" bestätigt. In einem Interview sagt der Schauspieler: "Ich glaube, wir haben beide realisiert, dass wir uns beide noch lieben - trotz den ganzen Geschichten, die da in die Welt gesetzt worden sind."

Damit meint Sander wohl den Rosenkrieg, den das Paar damals öffentlich ausgefochten hatte. "Wir waren in dieser Rosenkriegs-Zeit total isoliert, jeder auf seiner Seite", erinnert sich Sander heute an die schwere Zeit. Doch damit ist nun, nach drei Jahren Trennung, Schluss. Vor einigen Wochen ist die Liebe demnach wieder aufgeflammt - dank ihres gemeinsamen Sohnes Elyas.

Beim Sternschnuppengucken kam die Idee

Der Neunjährige hatte sich im Urlaub beim Sternschnuppengucken permanent gewünscht, dass seine Eltern wieder zusammenkommen mögen, erzählt Sander. Schließlich griff der Junge zum Telefon, wählte die Nummer seines Vaters und sagte: "Papa, Papa, ihr müsst euch jetzt endlich mal unterhalten." Tatsächlich war das die rettende Idee für seine Eltern, wie Sander nun einsieht: "Irgendwie haben wir gesagt, wir müssen miteinander reden. Es geht ja nicht, dass immer andere Leute für uns reden."

Erol Sander und Caroline Goddet sind seit 2000 verheiratet. 2017 folgte die Trennung. Seither lebten die beiden in Scheidung. Neben Elyas haben sie einen weiteren gemeinsamen Sohn.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen