30.01.2020

Neue Folgen werden schon gedreht "Der Pass": Darum geht es in der zweiten Staffel

Von

"Der Pass" (Staffel 2): Der Sohn einer einflussreichen Familie wird zum Mörder - gespielt wird er von Dominic Marcus Singer

Foto: Sky Deutschland / W&B Television / Sammy Hart

"Der Pass" (Staffel 2): Der Sohn einer einflussreichen Familie wird zum Mörder - gespielt wird er von Dominic Marcus Singer

Gute Nachrichten für Fans der deutsch-österreichischen TV-Serie "Der Pass" (Sky Original): Die zweite Staffel wird seit 21. Januar und noch bis Juni 2020 an 80 Drehtagen in Österreich und Bayern gedreht, wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht. Erneut verantwortlich für Regie und Drehbuch sind die deutschen Filmemacher Cyrill Boss (45) und Philipp Stennert (44). Der Wiener Schauspieler Nicholas Ofczarek (48) wird als Austro-Ermittler Gedeon Winter zurückkehren, ebenso wie Julia Jentsch (41) als bayerische Kommissarin Ellie Stocker. Das ist bisher bekannt.

Darum geht's in der zweiten Staffel

Der Sohn einer einflussreichen Familie wird zum Mörder, während sein älterer Bruder bis zum Äußersten geht, um ihn und seine Familie zu schützen. Als in der Grenzregion wiederholt Leichen junger Frauen gefunden werden, soll ein deutsch-österreichisches Ermittlerteam den immer brutaler und skrupelloser agierenden Serientäter zur Strecke zu bringen.

Kommissarin Ellie Stocker, die noch unter den Ereignissen des Krampuskiller-Falls (Staffel 1) leidet, findet in einer ambitionierten Kollegin überraschend Unterstützung und trifft bald auch auf einen alten Bekannten - Gedeon Winter...

Hochkarätiger Cast

Neben Ofczarek und Jentsch kehren auch der Münchner Künstler Martin Feifel (55, "Kommissar Süden und der Luftgitarrist") und sein niederösterreichischer Kollege Christopher Schärf (41, "Tatort: Her mit der Marie!") für die zweite Staffel zurück.

Das hochkarätige Schauspielerensemble wird um die österreichischen Neuzugänge Dominic Marcus Singer (geb. 1993) und Christoph Luser (geb. 1980) als Brüderpaar ergänzt. Ebenfalls neu mit an Bord sind der Wiener Schauspieler Andreas Lust (52, "Tatort: Für immer und dich"), die Schweizer Kollegin Sibylle Canonica (62, "Tatort: Die Musik stirbt zuletzt"), der deutsche Schauspieler Stefan Hunstein (62, "Hirngespinster"), der Österreicher Erol Nowak (44, "Der Trafikant") sowie die 1996 in Berlin geborene und in Kanada aufgewachsene Newcomerin Franziska von Harsdorf.

Die Ausstrahlung der acht Folgen der zweiten Staffel ist für das erste Quartal 2021 geplant, exklusiv auf Sky in Deutschland und Österreich.

Staffel eins vielfach ausgezeichnet

Die erste Staffel lief ab Januar 2019 zunächst auf Sky und im Dezember als Free-TV-Premiere im ZDF. Unter anderem wurde die Produktion mit der Goldenen Kamera als "Beste Serie" ausgezeichnet. Bei der Verleihung des österreichischen Film- und Fernsehpreises Romy kamen die Preise für "Beste TV-Serie" und "Beste(r) ProduzentIn" hinzu. Noch im Rennen ist "Der Pass" zudem für den Grimme-Preis 2020 in der Sparte "Fiktion" unter "Serien", der am 27. März 2020 verliehen wird.

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Beschreibung anzeigen