29.01.2020

Bei Rückkehr nach Deutschland Heftige Finanzprobleme: Dem Wendler steht eine Pfändung bevor

Michael Wendler hat Ärger mit dem Finanzamt. Sollte er nach Deutschland einreisen, droht ihm eine Pfändung.

Foto: imago images / Revierfoto

Michael Wendler hat Ärger mit dem Finanzamt. Sollte er nach Deutschland einreisen, droht ihm eine Pfändung.

Gerade erst hat er ein Auto geschenkt bekommen, dafür sind andere Luxusgüter bald weg – zumindest wenn sich Michael Wendler nach Deutschland zurück traut. Denn dort ist das Finanzamt mit einer Pfändung hinter ihm her.

Eigentlich wollte der umstrittene Schlagerstar Michael Wendler am 7. März bei der "Essener Hallengaudi" mal wieder auf einer deutschen Bühne stehen. Das sollte er sich aber lieber gut überlegen, denn reist er nach Deutschland ein, droht ihm eine Pfändung.

Bei seiner Einreise nach Deutschland werden Michael Wendlers Luxusgüter gepfändet

Ganz sicher möchte der Schlagersänger Michael Wendler nicht seine Luxusartikel, wie seine teure Armbanduhr oder seine Markentasche, abgeben müssen. Doch zu diesem Fall könnte es kommen, wenn der 47-Jährige wieder deutschen Boden betritt, wie "Bild" berichtete. Denn die Behörden haben eine Grenzvollstreckung beschlossen. Der Grund dafür sind Steuerschulden von 2015 inklusive Säumniszuschlägen, sodass ein enorm hoher Betrag von ihm zu zahlen wäre. Laut "Bild"-Angaben liegt die Forderung des nordrhein-westfälischen Finanzamtes Wesel bei einer genauen Summe von 111.026,71 Euro.

Der Wendler kann sich einer Pfändung nicht entziehen

Sollte es Michael Wendler irgendwie schaffen, unbemerkt ins Land zu kommen und nicht von den Zollbeamten gefasst werden, hat er dennoch ein Problem. Denn die Pfändung ist damit nicht hinfällig. Die Behörden wissen, wo Wendlers nächstes geplante Konzert stattfindet. Notfalls werden sie ihn dort stellen, wie ein Behörden-Mitarbeiter "Bild" mitteilte: "Sollte es Michael Wendler schaffen, durch eine Kontrolle am Flughafen zu schlüpfen, sind wir auch angehalten, im Backstage-Bereich eines Konzerts zu pfänden." Doch soweit wird es vermutlich nicht kommen, denn mit großer Wahrscheinlichkeit würde der Wendler bei seinem Deutschland-Besuch bereits am Flughafen sein Unglück erleben. Denn besonders die Beamten in der Nähe seiner angekündigten Auftrittsorte – so in Frankfurt und Düsseldorf – sind in Alarmbereitschaft.

Es bleibt abzuwarten, ob Michael Wendler seine Wahlheimat Florida, für die er sich 2016 entschieden hatte, verlassen wird, um in Deutschland aufzutreten, obwohl ihm die Pfändung droht. Bis jetzt liegt dazu keine Entscheidung des Sängers vor. Sicher ist nur, dass es bei vielen Fans Tränen geben wird, wenn die Wendler-Konzerte aufgrund der bevorstehenden Pfändung abgesagt werden müssten.

Luxusgüter hat der Wendler sicher jede Menge. Aber nehmen die Zollbeamten ihm beispielsweise seinen Schmuck oder sogar Bargeld weg, bleibt ihm noch sein neuer Pickup-Truck. Denn seine Freundin Laura Müller schenkte dem Wendler ein Luxusauto.

Der Wendler ist derzeit öfter in den Schlagzeilen. Haben Sie davon etwas verpasst, können Sie alles wichtige auf unserer Themenseite Schlager nachlesen. Dort finden Sie auch interessante Informationen zu den Kollegen und Kolleginnen von Michael Wendler.

Möchten Sie sich stattdessen die volle Wendler-Dröhnung geben, schauen Sie sich unser unterhaltsames Video über die besten Michael Wendler-Zitate an:

Die besten Zitate von Michael Wendler

Die besten Zitate von Michael Wendler

Beschreibung anzeigen
Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Beschreibung anzeigen