27.01.2020

Nach Comeback im Vorjahr Nur ein Konzert: My Chemical Romance spielen in Bonn

Von

2013 legte die US-Band My Chemical Romance eine Pause ein, jetzt meldet sie sich in Deutschland zurück

Foto: Featureflash Photo Agency/Shutterstock.com

2013 legte die US-Band My Chemical Romance eine Pause ein, jetzt meldet sie sich in Deutschland zurück

My Chemical Romance ("Sing") starten wieder durch. Nachdem die US-amerikanische Rockband im Dezember 2019 ihr Comeback gefeiert hat, können sich deutsche Fans freuen. Die Alternativ-Rocker spielen im Sommer dieses Jahres auch hierzulande auf - allerdings nur ein einziges Mal.

Wie die Bandmitglieder rund um Sänger Gerard Way (42) via Instagram bestätigt haben, werden sie am 6. Juli 2020 auf dem KunstRasen in Bonn auftreten. "Deutschland, wir sehen uns bald", heißt es in dem Posting. Laut Veranstalter startet der Ticketvorverkauf bereits am 31.Januar.

Neue Musik im Gepäck?

Ob sich Fans von My Chemical Romance auf neue Musik der Band gefasst machen können, ist bislang noch unklar. Ein neues YouTube-Video mit dem Titel "An Offering..." (dt.: "Ein Angebot...") lässt jedoch Raum für Spekulationen. Die Band hatte sich im Jahr 2013 getrennt, nachdem sie mit mehrfach preisgekrönten Alben wie "Three Cheers for Sweet Revenge" (2004) oder "Danger Days: The True Lives of the Fabulous Killjoys" (2010) große Erfolge gefeiert hatte.

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Beschreibung anzeigen