27.01.2020

Zum 40. Geburtstag Model und Mutter: Eva Padberg meistert den Spagat

Von

Model Eva Padberg muss als Mutter Job und Familie unter einen Hut bringen.

Foto: imago images/eventfoto54

Model Eva Padberg muss als Mutter Job und Familie unter einen Hut bringen.

Seit 25 Jahren ist Eva Padberg im Mode-Business tätig - über die Hälfte ihres Lebens. Den Grundstein ihrer Karriere legte das damals 15-jährige Mädchen aus Thüringen als Finalistin der "Bravo Girl& Boy"-Wahl 1995. Es winkte ein Modelvertrag bei einer Agentur in München. Heute, ein Vierteljahrhundert später, feiert Padberg ihren 40. Geburtstag. Ein Tag, der sie nach eigenen Angaben "total kalt" lasse, wie sie jüngst der Zeitschrift "Gala" erklärte.

Für das Model gibt es im Leben Wichtigeres als das Alter. Am 26. Januar vergangenen Jahres, nur einen Tag vor Padbergs eigenem Geburtstag, erblickte ihre Tochter (1) das Licht der Welt. Für sie und Ehemann Niklas Worgt (41) ist es das erste Kind. Ein Geschenk, das die langjährige Liebe der beiden krönt. Seit ihrem 16. Lebensjahr ist Padberg mit dem Musikproduzenten liiert, 2006 gab sich das Paar das Jawort.

Wer rastet, der rostet

Wer glaubt, das Leben der 40-Jährigen hätte sich durch den Nachwuchs entschleunigt, der irrt. Das einjährige Mädchen halte seine Eltern auf Trab. Und das sei auch gut so, so Padberg. "Ich habe noch immer Hummeln im Arsch." Manches ändert sich eben nie.

Als Topmodel der 1990er- und 2000er-Jahre bereiste Padberg die ganze Welt. Sie lief für Chanel, Moschino und zahlreiche weitere namhafte Fashionhäuser über den Laufsteg. Aktbilder für die deutsche Ausgabe des "Playboy"-Magazins gehörten ebenfalls dazu. Heute kämen solche Aufnahmen für die 40-Jährige nicht mehr infrage. Nicht einmal mehr Bikini-Shootings. "Weil mir mein Bauch nach der Schwangerschaft nicht so gefällt."

Sie versucht, die Balance zu halten

Glücklicherweise gibt es noch andere Möglichkeiten, seinen Lebensunterhalt zu verdienen - und Padberg schöpft aus dem Vollen. Regelmäßig wird sie als Werbegesicht, Moderatorin oder Laudatorin gebucht. Und auch auf Veranstaltungen wie der Bambi-Verleihung oder jener des Deutschen Filmpreises ist sie gern gesehener Gast.

Mit Ehemann Niklas alias Dapayk hat sich das Model außerdem ein weiteres Standbein aufgebaut. Seit 2003 produzieren die beiden als Dapayk & Padberg ihre eigene Musik. Fünf Alben sind aus der Zusammenarbeit bisher hervorgegangen, 2017 erschien mit "Harbour" das bis dato letzte.

Der Nachrichtenagentur spot on news sagte Padberg einmal: "Ich mag es einfach in unterschiedlichen Bereichen kreativ zu sein." Mode, Musik, Entertainment - für sie mache "das Ausbalancieren dieser Welten" das Leben "erst so interessant". Mit ihrer kleinen Familie ist für die 40-Jährige nun noch eine weitere, völlig neue Welt hinzugekommen.

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Beschreibung anzeigen