20.01.2020

Er erlag seinem Krebsleiden Weggefährten trauern um "Rosenheim-Cop" Joseph Hannesschläger

Von

Joseph Hannesschläger war Star der Serie "Die Rosenheim-Cops". Er starb am 20. Januar im Alter von 57 Jahren.

Foto: imago images/Sven Simon

Joseph Hannesschläger war Star der Serie "Die Rosenheim-Cops". Er starb am 20. Januar im Alter von 57 Jahren.

Joseph Hannesschläger (1962-2019) litt an einem neuroendokrinen Tumor. Nun ist der "Die Rosenheim-Cops"-Star im Alter von 57 Jahren gestorben. Weggefährten trauern um den Schauspieler, der in der Serie fast 20 Jahre lang Kriminalhauptkommissar Korbinian Hofer spielte. Sein Kollege Markus Böker (53) nahm in den sozialen Medien Abschied. Drei Jahre lang verkörperte er zwischen 2002 und 2005 neben Hannesschläger Kriminalhauptkommissar Urlich Satori. "Mein lieber Joseph. Alles Gute auf Deinem Weg in den weiß/blauen Himmel", schrieb Böker auf Instagram.

"Wie Du mit Deiner schweren Krankheit umgegangen bist, hat mich echt mit grossem Respekt erfüllt. Du warst ein echter Kämpfer! Ich werde unsere Zeit bei den Rosenheim-Cops nie vergessen. Ruhe in Frieden!", führte der Schauspiel-Kollege weiter aus. "Der Bergdoktor"-Star Hans Sigl schrieb auf Facebook: "Mein lieber Kollege. Gute Reise. Stille. Viel Kraft für deine Familie."

"Einzigartiger und unverwechselbarer Charakter"

Das ZDF zeigte ebenfalls seine Anteilnahme. "In seiner charismatischen Rolle als Korbinian Hofer wurde Joseph Hannesschläger vom Publikum geliebt. Unzählige Fans wie auch alle Kolleginnen und Kollegen, die mit ihm arbeiten durften, trauern um einen großen Volksschauspieler, den auch wir sehr vermissen werden", sagte ZDF-Programmdirektor Dr. Norbert Himmler. Mit seiner unvergleichlichen Mischung aus bayerischem Charme und hintergründiger Schlitzohrigkeit habe er der Figur des Korbinian Hofer einen einzigartigen und unverwechselbaren Charakter verliehen.

Bavaria Fiction, das Produktionsunternehmen der Serie, trauert auf seiner Website ebenso um Hannesschläger. "Wir werden Joseph nie vergessen. Für uns wird er immer ein Teil der Rosenheim-Cops-Familie bleiben", sagte Produzent Alexander Ollig. Gegenüber der "Bild"-Zeitung brachte Robert Kopp, Polizeipräsident des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd mit Sitz in Rosenheim, seine Trauer zum Ausdruck. Er nannte Hannesschläger einen "Kollegen".

"Als Korbinian Hofer war der 'Rosenheim Cop' seit rund 20 Jahren für die Polizei und die Region Rosenheim ein großartiger Sympathieträger. Unser tief empfundenes Mitgefühl geht an seine Familie, die ihm bis zum Schluss immer zur Seite stand. Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd wird Joseph Hannesschläger stets in würdevoller Erinnerung behalten." Das Team der "Rosenheim-Cops" nahm auf Instagram Abschied: "Wir trauern. Danke Joseph für die schönen Momente!"

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen