20.01.2020

Auf dem Weg nach Down Under Dschungelcamp 2020: Darum reist Detlef Steves nach Australien

Von

Detlef Steves ist als TV-Choleriker aus mehreren TV-Shows bekannt - nun reist er ins Dschungelcamp

Foto: imago images/Horst Galuschka

Detlef Steves ist als TV-Choleriker aus mehreren TV-Shows bekannt - nun reist er ins Dschungelcamp

Reality-TV-Star Detlef "Deffi" Steves (50, "Detlef muss reisen") ist voller Vorfreude: Er darf in den nächsten Tagen dem Dschungelcamp einen Besuch abstatten. Bei der "Dschungelcamp-Party" von RTL hat sich Steves am Sonntag ein Ticket in den Dschungel gesichert. In der Halbzeit-Show der aktuellen Staffel musste er sich einigen Aufgaben stellen, um seine Belohnung einzuheimsen. Unter anderem musste er aus vier Kisten mit lebendigen Tieren kleine Säckchen holen.

Die "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"-Moderatoren Sonja Zietlow (51) und Daniel Hartwich (41) sehen Steves' Besuch mit gemischten Gefühlen entgegen. Auf die Frage, ob sie sich auf den TV-Choleriker freuen würde, antwortete Zietlow mit einem entschiedenen "Nein". Daniel Hartwich sagte hingegen: "Doch, natürlich!". Steves wird dem Dschungelcamp bei seinem Besuch nur nahekommen - wirklich daran teilnehmen wird er nicht. Er darf lediglich mit dem Moderatoren-Duo auf der berühmt-berüchtigten Hängebrücke stehen.

Großer Fan des Dschungelcamps

Warum Detlef Steves unbedingt in den Dschungel will? Er ist offenbar einer der größten Fans der Show. "Es ist so unglaublich, dass ich auf dieser Brücke stehen und reingucken darf. Ich bin ein Teil von dieser ganzen Sache", freut sich Steves im Gespräch mit RTL. Er "könnte heulen". "Ich bin so glücklich", sagt er. Für ihn sei das Dschungelcamp "eine der besten Sendungen im deutschen Fernsehen". "Ein Wunsch geht in Erfüllung, das ist so schön", führt er weiter aus.

Die Dschungelcamp-Teilnehmer würden sich in der Show "von großen Lasten" befreien, "die sie über Jahre auf dem Rücken mittragen". Die Show zeige, "wie Leute sich öffnen" oder "als Schwan reingehen und wie ein hässliches Entlein herauskommen". "Diesen Prozess mit anzugucken, ist unglaublich - und dann dieser ganze Slapstick von Sonja und Daniel, einfach grandios", erklärt der 50-Jährige.

Ob Steves auch einmal als richtiger Kandidat am Dschungelcamp teilnehmen wird? Auf Instagram schrieb er: "Nein, ich werde kein Nachrücker und 2021 kein Kandidat". Der kurze Besuch beim Dschungelcamp in diesem Jahr muss seinen Fans also genügen.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen