17.01.2020

Training für den Super Bowl So sieht das knallharte Fitnessprogramm von Shakira aus

Von

Auf der Bühne ist Shakira in ihrem Element. Beim Super Bowl will sich der Superstar in Topform zeigen.

Foto: A.Ricardo/Shutterstock.com

Auf der Bühne ist Shakira in ihrem Element. Beim Super Bowl will sich der Superstar in Topform zeigen.

Beim Super Bowl will sich Shakira in Topform zeigen. Ihre Fitnesstrainerin hat verraten, wie knallhart der Trainings- und Essensplan des Superstars aussieht.

Beim Super Bowl performen zu dürfen, gilt als große Ehre für die Stars. Beim 54. Super Bowl gehört Sängerin Shakira (42) zu den Auserwählten, die den Fans einheizen werden. Um sich von ihrer Schokoladenseite zu zeigen, zieht Superstar Shakira ein knallhartes Fitnessprogramm durch.

Auf der Bühne ist Shakira in ihrem Element – doch hier zählt nicht nur Leidenschaft, sondern auch Professionalität. Jedes Detail muss stimmen und dafür arbeitet der Superstar hart. Das Ergebnis dieser harten Arbeit wird am 2. Februar (hierzulande in der Nacht zum 3.) zu sehen sein. Dann rockt sie zusammen mit Jennifer Lopez (50) die Halbzeit-Show des Super Bowl, Demi Lovato (27) wird zum Auftakt die National-Hymne singen.

Shakiras Fitnessprogramm für den Super Bowl: Die richtige Einstellung

Was Sängerin Shakira gerade leistet, hat ihre Personal Trainerin, Anna Kaiser, "E! News" verraten. Demnach besteht ihr Fitnessplan nicht nur aus gesundem Essen und täglichen Workouts, sondern hat auch viel mit der richtigen Einstellung zu tun.

"Es ist gar nicht so wichtig, wie viele Minuten oder Stunden du Sport machst, es geht darum, aufzutauchen und es überhaupt zu tun. Wenn du nur 15 Minuten Zeit hast, dann mach 15 Minuten. Wenn du die Zeit und Energie hast um 1,5 Stunden zu machen, mach 1,5 Stunden. Hauptsache du erscheinst. Sie ist da sehr engagiert", erklärt Kaiser ihre Überzeugung. Shakira, so bestätigt die Trainerin, ist diesbezüglich äußerst vorbildlich.

Davon durfte sich auch der Sender CBS überzeugen, der Shakira bei den Proben für den Super Bowl besuchte und ein Interview mit ihr führte. Im TV-Beitrag wurde Shakira mit James Brown verglichen, der als der am härtesten arbeitende Mann im Showbusiness galt.

Anna Kaiser bringt Shakira nun schon seit neun Jahren in Form, doch der Super Bowl ist ein ganz besonderer Auftritt. Dafür trainiert sie derzeit sechs Tage die Woche, nur sonntags hat sie frei. Die Workouts, mit denen sie sich auf diesen Live-Auftritt vorbereitet, variieren von Tag zu Tag, berichtet Kaiser: "Gestern zum Beispiel hatte sie ein sehr langes Tanztraining am Nachmittag, also konzentrierten wir uns am Morgen eine Stunde lang auf pures Krafttraining."

An anderen Tagen muss Shakira etwa Cardio-Einheiten, Hochintensives Intervalltraining (HIIT) oder Zirkeltraining absolvieren. Abwechslung ist Kaiser dabei sehr wichtig: "Hauptsache es wird nicht langweilig, sonst bleibt man nicht bei der Sache."

Kaum Zeit zum Essen

Der Fitness-Plan hat natürlich auch Shakiras Ernährung im Blick: Aus Zeitmangel sind das mehrere kleine Mahlzeiten pro Tag. An einem Beispieltag kann das laut Kaiser etwa so aussehen: Eier oder Avocado mit Tomaten, Salz und Olivenöl zum Frühstück. Ein Smoothie mit Beeren oder Gemüse. Mittags Fisch mit Gemüse oder einem bunten Salat. Nachmittags eine Suppe, etwa aus Auberginen und Lauch oder Möhren und Ingwer. Als Snack gibt es Gurken mit Zitrone und Salz. Und abends wieder Fisch und Gemüse.

Manchmal ist sogar ein Stück dunkle Schokolade drin - allerdings mit so wenig Zucker wie möglich. Zucker gehört derzeit zu den verbotenen Lebensmitteln auf Shakiras Speiseplan. Ihre Trainerin hat allerdings auch Verständnis für einen "schwachen" Moment: "Momente zu haben, in denen man sich auch mal etwas gönnen kann, ist genauso wichtig."

______________________________

Die Sängerinnen Jennifer Lopez (50) und Shakira (42) werden beim 54. Super Bowl in der Halbzeit für Stimmung sorgen. Worauf sich Fans freuen können, ist bislang noch ein gut gehütetes Geheimnis. Einen ersten Einblick in die Proben gab nun aber Lopez' Verlobter Alex Rodriguez.

Erst kürzlich meldete sich Demi Lovato (27) nach einer langen, künstlerischen Pause zurück. Im Sommer 2018 überlebte sie eine Überdosis und hatte sich danach anderthalb Jahre zurückgezogen und eine Therapie gemacht. Lesen sie, wie ihr Neustart aussieht.

Für weitere interessante Artikel rund um beliebte Fernsehsendungen und bekannte Prominente schauen Sie gerne auf unserer Themenseite TV-Sendungen vorbei.

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Beschreibung anzeigen