10.01.2020 - 12:12

Was sagt der Wendler dazu? Ein unmoralisches Angebot: 1 Million für einen Porno mit Laura Müller

Laura Müller ist auf dem Cover der aktuellen Ausgabe des Männermagazins "Playboy" zu sehen. Und das hat ihr nun ein, nunja, millionenschweres, dafür weniger moralisches Angebot eingebracht.

Foto: imago images / Revierfoto

Laura Müller ist auf dem Cover der aktuellen Ausgabe des Männermagazins "Playboy" zu sehen. Und das hat ihr nun ein, nunja, millionenschweres, dafür weniger moralisches Angebot eingebracht.

Was der Wendler wohl davon hält? Laura Müller hat nach ihren aufsehenerregenden Nacktfotos im "Playboy" nun ein Angebot über eine Million Euro für einen Pornodreh bekommen.

Wendlers Freundin, die 19-jährige Laura Müller, ist derzeit in aller Munde, denn sie hat nun den nächsten großen Coup gelandet: Sie ist auf dem Cover der aktuellen Ausgabe des Männermagazins "Playboy" zu sehen. Mit den Fotos in dem Heft, auf denen Laura alle Hüllen fallen ließ, hat sie nun so sehr beeindruckt, dass die junge Influencerin ein millionenschweres Angebot für einen Pornodreh bekam.

Wendlers Laura: 1 Millionen Euro für einen Porno geboten

Dass die 19-Jährige nicht schüchtern ist, zeigt sie derweil mit ihren Nackt-Fotos im "Playboy". Laura ist "unendlich stolz und überglücklich" sogar das Cover des Männermagazins schmücken zu können. Bereits vor Verkaufsstart des Heftes postete die Freundin des Schlagerstars Michael Wendler das Covermotiv mit ihrem Antlitz und einem nur leicht bekleideten Körper auf ihrem Instagram-Account. "Der Playboy steht für mich für ästhetische, stilvolle, erotische und professionelle Bilder und mit dieser Zusammenarbeit ist für mich ein großer Traum in Erfüllung gegangen", kommentiert die Influencerin ihren Post.

Laura Müller: Produktionsfirma bietet hohe Summe für Erotikfilm

Und die exklusiven Fotos für den "Playboy" scheinen nun hohe Wellen zu schlagen: Laura Müller hat ein Angebot für einen Pornodreh erhalten! Laut "Bild" soll die Produktionsfirma xHamster der jungen Schönheit eine Millionen Euro für einen Erotikstreifen geboten haben. "Wir haben die aktuellen Bilder im Playboy von Laura Müller gesehen und sind ganz angetan von ihrer Ausstrahlung. Wir sehen großes Potenzial in ihr und würden sie gern für eine Produktion im Erotikbereich gewinnen", heißt es.

Doch was wird wohl ihr Freund, Schlager-Star Michael Wendler, von dieser Offerte halten? Er ist nämlich wohl nicht in dem Sex-Filmchen vorgesehen. Stattdessen würde für den männlichen Part ein Pornostar aus den USA dabei sein. Von dem Fotoshooting für den "Playboy" war der Wendler jedenfalls schwer begeistert, wie seine Laura verriet: "Er meinte sofort: 'Mach das!'", erzählte sie im Interview mit dem "Playboy".

Derweil scherzt Oliver Pocher auf Instagram – und die Promis lachen mit ihm

Derweil finden ihre Bilder allerdings nicht nur positiven Anklang, sondern lassen etwa Comedian Oliver Pocher auch einen humoristischen Blick auf die Lebensziele einer Teenagerin von Heute nehmen – und andere Promis feierten ihn dafür im Netz!

Auf seinem Instagram-Account veröffentlichte Pocher einen Post, der Lauras Nackt-Cover und ein Foto von Greta Thunberg (17) nebeneinander zeigt. Der dazugehörige Kommentar des Moderators lautet: "Unterschiedlicher können die beruflichen und privaten Ziele von 17-Jährigen heute nicht mehr verlaufen...". Die Offensichtlichkeit wurde von einigen Promis im Netz gefeiert. So kommentierten etwa Ruth Moschner, Nazan Eckes und Frauke Ludowig. Die Lacher hatte Oliver Pocher hier auf jeden Fall auf seiner Seite.

_________________

Für weitere interessante Artikel rund um beliebte Fernsehformate oder bekannte Prominente schauen Sie doch gerne auf unserer Themenseite TV-Sendungen vorbei.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe