24.12.2019 - 15:01

Schillernde Hingucker Festliches Make-up: Die schönsten Looks für die Feiertage

Von

Der klassische Lidstrich, wie ihn auch Gigi Hadid trägt, eignet sich prima für ein glamouröses Festtags-Make-up

Foto: imago images/ZUMA Press

Der klassische Lidstrich, wie ihn auch Gigi Hadid trägt, eignet sich prima für ein glamouröses Festtags-Make-up

Überall funkelt und glitzert es: An Weihnachten darf also auch beim Make-up gern ein wenig tiefer in die Schminkkiste gegriffen werden. Vom klassischen Lidstrich über Metallic-Nuancen bis hin zur perfekten Lippenstiftfarbe: Diese Beauty-Looks sind besonders festlich.

Der Lidstrich

Der Lidstrich ist ein Klassiker und beschert seiner Trägerin ein elegantes Augen-Make-up. Doch Lidstrich ist nicht gleich Lidstrich, es gibt unzählige Varianten: kräftig oder dünn aufgetragen, mit oder ohne Katzenschwung, schwarz oder farbig, über das ganze Lid oder nur an den Außenseiten betont. Für die Feiertage empfiehlt sich die klassische Variante mit leichtem Schwung, wie sie auch Model Gigi Hadid (24) präsentiert. Die Wimpern tuschen, etwas Rouge und Lippenstift auftragen, fertig ist das festliche Augen-Make-up.

Smokey Eyes

Smokey Eyes sind der perfekte Look für glamouröse Abende. Das dunkle, rauchige Augen-Make-up gilt als besonders ausdrucksstark, dramatisch und sorgt für einen verführerischen Augenaufschlag. Die klassische Variante setzt auf rauchige Lider in Schwarz oder dunklen Grau-Tönen.

Es gilt: Je dunkler die Farben, desto dramatischer wird das Augen Make-up. Üppig getuschte Wimpern vollenden den Look und wer mag, der kann dabei sogar auf falsche Wimpern setzen. Als Kontrast schminkt man die Lippen am besten in einem dezenten Nude-Ton, so wirkt das Festtags-Make-up nicht übertrieben und der Fokus bleibt auf den Augen.

Metallic Lidschatten

Mit metallischem Lidschatten strahlen die Augen an Weihnachten besonders intensiv. Passend zum Fest bieten die meisten Beauty-Labels Sondereditionen mit unterschiedlichen Gold-Nuancen an. Wer die gesamte Augenpartie damit abdeckt, bringt das bewegliche Lid zum Funkeln und öffnet gleichzeitig den Blick.

Und hier noch ein Profi-Tipp: Wer dem Ausdruck noch mehr Tiefe verleihen möchte, kann mit einem schwarzen Lidschatten sanfte Schattierungen rund ums Auge setzen. Entsprechend kräftig werden dazu die Wimpern getuscht.

Gold und Silber in Kombination

Wer noch einen Schritt weitergehen möchte, der setzt ein schillerndes Augen-Make-up aus gleich zwei Metallic-Farben. Der Kontrast aus kühlen Silber- und warmen Gold-Nuancen sorgt für ein aufregendes Festtags-Make-up. Dabei werden die Augen zunächst mit einem Lidschatten in dunklem Gold oder Bronze umrandet, dann mit einem silbrigen Grau ergänzt. Wichtig ist es, mit dem Pinsel einen weichen Verlauf zu schaffen, sodass die Übergänge fließenden sind.

Roter Lippenstift

Rote Lippen sind der Festtagsklassiker schlechthin. Während sich für Weihnachten ein mondänes Dunkelrot (zum Beispiel in der Trendfarbe Bordeaux) bestens eignet, kann man für Silvester mit einem knallroten Lippenstift den perfekten Kussmund zaubern. Aber immer daran denken, das Augen-Make-up in diesem Fall etwas dezenter ausfallen zu lassen: Entweder-oder lautet hier die Devise!

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe