21.12.2019

Nach einwöchiger Krankheit Rihanna trauert: Model Mama Cax mit 30 Jahren gestorben

Von

Rihanna betrauert Model Mama Cax

Foto: [M] Landmark-Media/ImageCollect / lev radin/Shutterstock.com

Rihanna betrauert Model Mama Cax

Model und Aktivistin Mama Cax (1989-2019) ist tot. Wie auf ihrem Instagram-Account bekannt gegeben wurde, starb sie bereits am 16. Dezember im Alter von 30 Jahren. Demnach sei sie nach einem einwöchigen Aufenthalt im Krankenhaus einer nicht näher beschriebenen Krankheit erlegen. Mama Cax, die mit bürgerlichem Namen Cacsmy Brutus hieß, war ein Model mit US-amerikanischen und haitianischen Wurzeln.

In diesem Jahr war sie Teil der Fashion-Show von Rihannas (31, "Diamonds") Label "Savage X Fenty", wie die Sängerin auf Twitter schrieb. "Eine Königin. Eine Macht. Eine kraftvolle Schönheit, die ihre Stärke in diesem Jahr auf die 'Savage X Fenty'-Bühne gebracht hat und so viele auf der ganzen Welt inspiriert hat", twitterte Rihanna.

Mama Cax besiegte den Krebs

"Zu sagen, dass Cax eine Kämpferin war, ist eine Untertreibung", heißt es in dem Instagram-Post, der den tragischen Tod verkündete. Mit 14 Jahren wurde bei Mama Cax Knochen- und Lungenkrebs diagnostiziert. Danach wurde eine erfolglose Hüftoperation durchgeführt, die in einer Amputation ihres rechten Beines endete. Trotzdem überlebte sie ihre Krebserkrankung. Mama Cax engagierte sich für Inklusion in der Modebranche und sprach in den sozialen Medien offen über ihre körperlichen Unsicherheiten und die Überwindung von schwierigen Herausforderungen im Leben.

Im Jahr 2018 war Mama Cax auf dem Cover der "Teen Vogue" zu sehen. Sie arbeitete für Marken wie Sephora, Tommy Hilfiger, ASOS und Fenty. Auch Jameela Jamil (33) nahm Abschied von dem Model. In ihrer Instagram-Story schrieb die britische TV- und Radiomoderatorin: "Diese Frau war der inspirierendste und eleganteste Mensch, den man treffen konnte."

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen