12.12.2019

Schauspieler und Balletttänzer Kinderstar mit 14 Jahren gestorben

Jungschauspieler Jack Burns ist tot
Do, 12.12.2019, 10.38 Uhr

Jungschauspieler Jack Burns ist tot

Beschreibung anzeigen

Traurige Nachrichten erreichen die Fans, berühren aber auch zahlreiche andere Menschen. Denn es geht einfach nah, wenn ein Junge im Alter von 14 Jahren stirbt. Dieses Schicksal erlitt der passionierte Tänzer und talentierte Film- und TV-Star Jack Burns.

Der junge Schauspieler Jack Burns aus Schottland ist tot. Das Nachwuchstalent wurde nur 14 Jahre alt. Am 1. Dezember wurde der Junge in seinem Elternhaus in Greenrock in der Nähe von Glasgow leblos aufgefunden.

Jungschauspieler wird nur 14 Jahre alt – Jack Burns ist verstorben

Schock und Trauer vermischen sich bei der Meldung, dass der bekannte Teenager Jack Burns verstorben ist. Das Hollywood-Nachwuchstalent stand am Anfang seiner Karriere und vor allem seines Lebens. Doch nun ist der 14-jährige Schauspieler und Ballettschüler tot, wie britische Medien berichten. Die Todesursache ist derzeit noch unbekannt,doch sein Tod gilt als nicht "verdächtig".

Jack Burns erlangte Bekanntheit durch die Netflix-Serie "One of Us" sowie die Fernsehserie "Outlander" und durch die BBC-Produktion "Plain Sight". Doch neben dem Schauspielern tanzte er gern Ballett. An der Elite Academy of Dance in Greenrock und beim Royal Conservatoire in Glasgow machte er eine Ballettausbildung. Mit sieben Jahren hatte er mit dem Tanzen begonnen und sein Können brachte ihm den Namen "der nächste Billy Elliott" ein.

Die Trauer um Schauspieler Jack Burns ist groß

Nicht nur seine Eltern Robert (47) und Karen (46) sowie sein Bruder Rory sind tief bestürzt. Auch die Tanzakademie trauert. Sie veröffentlichte einen berührenden Post auf Facebook, in dem es heißt: "Schweren Herzens schreiben wir diesen Post. Auf tragische Weise haben wir unseren geliebten Schüler Jack Burns am 1. Dezember verloren. Jack war eine Inspiration für alle bei der Elite Academy und hat die Herzen aller berührt, die die Freude hatten, seit 2012 mit ihm zusammen zu arbeiten und zu tanzen."

Dem Post folgen zahlreiche Kommentare, in denen etliche Menschen ihr Beileid bekunden und der Familie viel Kraft wünschen. Doch herausstechen tun vor allem Kommentare, die andeuten, dass der 14-Jährige Probleme gehabt haben könnte. Beispielsweise verfasste jemand, der den Jungen scheinbar gut kannte, die folgenden Zeilen: "Jack war so ein wunderbarer Junge und hat den Kram nicht verdient, durch den er durch musste. Er hätte niemals jemanden verletzten wollen, es gab nicht einen einzigen schlechten Knochen in seinem Körper. Es bricht mir das Herz, dass ich jemanden verliere, der mir und vielen anderen Menschen so viel bedeutet".

Die Polizei ermittelt, woran Jack Burns gestorben ist. Seine Beerdigung findet heute in seiner Heimatstadt statt.

Sehen Sie, von welchen Persönlichkeiten wir dieses Jahr bereits Abschied nehmen mussten:

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen