25.11.2019

TV-Serie Beängstigende Diagnose bei "GZSZ": Wird Gerners Tochter Johanna gelähmt bleiben?

Wird Lilly (rechts) Johannas Mutter Katrin (links) ihren Fehler gestehen?

Foto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Wird Lilly (rechts) Johannas Mutter Katrin (links) ihren Fehler gestehen?

Zwei Not-OPs, ein lebensgefährlicher Fauxpas und taube Beine: Derzeit jagt in der Vorabendserie "GZSZ" eine Katastrophe die nächste. Die brennendste Frage ist aktuell: Wird Johanna ein Leben lang gelähmt bleiben?

In der erfolgreichsten Daily Soap des deutschen Fernsehens ist immer etwas los: Intrigen, Neid, Dreiecksgeschichten und vieles mehr. Auch in den aktuellen Folgen kommt es wieder zu einer dramatischen Geschichte. Derzeit dreht sich alles um die Frage: Wird Johanna für immer gelähmt bleiben?

Erschütternde Diagnose bei "GZSZ": Gerners Tochter Johanna hat gelähmte Beine – wird das so bleiben?

Update vom 25.11.2019: Wie bereits unten berichtet, schwebte die Tochter von Jo Gerner und Katrin Flemming in akuter Lebensgefahr nachdem sie auf einer Party plötzlich zusammengebrochen ist. Nur eine Not-OP konnte ihr das Leben retten und ließ alle aufatmen, als es hieß, Johanna sei über den Berg. Doch die Tragödie will einfach kein Ende nehmen. Denn auf einmal beginnen die Beine des Teenagers zu kribbeln und Johanna hat folglich kein Gefühl mehr ihnen. Tests bestätigen dies. Auch das Aufstehen ist für sie unmöglich, sie sackt einfach in sich zusammen. Erneut beginnt das Bangen um Johanna.

Johanna ist gelähmt. Die Lähmungserscheinung erklärt ein Arzt damit, dass sich am Rückenmark ein Abszess gebildet hat. Dieser ist durch die Sepsis entstanden und hat die Nerven geschädigt. Er hofft darauf, dass die verabreichten Medikamente zügig anschlagen: "Wir hoffen, dass es schnell geht. Je länger die Nerven komprimiert werden, desto höher ist die Gefahr einer dauerhaften Schädigung". Die dauerhafte Schädigung könnte so aussehen, dass Johanna ein Leben lang im Rollstuhl sitzen müsste.

Fans werden in den kommenden Folgen nicht nur erfahren, wie Johannas Familie auf diese Nachricht reagiert. Sie dürfen außerdem gespannt sein, ob Lilly, die durch ihren fatalen Fehler die Schuld an den schlimmen Umständen der Patientin trägt, ihr Versäumnis gesteht. Noch hat sie es für sich behalten. Doch da konnte sie noch nicht ahnen, welchen schlimmen Lauf diese Geschichte nehmen wird.

So berichtete BILD der FRAU am 19.11.2019

Großes Bangen bei "GZSZ": Wird Johanna die Not-OP überleben?

Das schwerwiegende Drama begann mit einem Streit zwischen Johanna und ihrer Mutter Katrin. Gerners Tochter Johanna hat ihre Mutter mit ihrem Schwarm Nihat in flagranti ertappt. Davon aufgebracht achtete Johanna beim Wegrennen nicht auf das heranfahrende Auto und wurde von diesem erfasst. Durch schnelle Hilfe und eine sofortige OP konnte sie gerettet werden und erholte sich danach langsam von dem Schädel-Hirn-Trauma und dem Milzriss.

Eigentlich geht sie regelmäßig zu Nachuntersuchungen bezüglich möglicher Folgeschäden. Doch als im Mauerwerk die große Party steigt, lässt sie einen Termin einfach einmal ausfallen. Das hat fatale Folgen. Sie bricht an diesem Abend in Sunny's Armen zusammen. Schnellstens wird Johanna ins Krankenhaus gebracht und notoperiert. Für Gerner und Katrin bedeutet das ungewisse Stunden, in denen sie um ihre Tochter bangen müssen.

Es bleibt spannend bei "GZSZ" – wird Lilly zu ihrem Fehler stehen?

Die Ärzte in der Notaufnahme bemerken beim Röntgen, dass sich ein Fremdkörper in Johannas Körper befindet, durch den es zu einer Blutvergiftung gekommen ist. Lilly wird sofort klar, dass der Fremdkörper ein Tupfer ist. Beim Zunähen der Wunde nach dem Unfall scheint sie ihn versehentlich nicht entfernt zu haben. Dieser Fehler könnte Johanna das Leben kosten.

Ob sie es schaffen wird und ob Lilly zu ihrer folgenschweren Unachtsamkeit stehen wird, erfahren die Zuschauer in den nächsten "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Folgen bei RTL um 19:40 Uhr.

_____________________

Geht die Geschichte um die eine Figur zu Ende, steht die Geschichte der nächsten Figur schon in den Startlöchern. Bevor es so schlecht um Johanna stand, kam ein gefährlicher Neuzugang in die Serie, der bedenkliche Ansichten hat. Lesen Sie, welche Figur für Ärger sorgt und welche Rolle gab es in der Soap noch nie gegeben hat.

Das Bangen um Johanna hält an und die Eltern sind krank vor Sorge. Niemand weiß, ob sie überleben wird. Sie können zwar nicht erfahren, wie es weitergeht, aber jede Menge anderer interessanter Neuigkeiten finden Sie auf unserer Themenseite "GZSZ" .

Mehr zur Serie "GZSZ" finden Sie außerdem auf TVNOW.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen