15.11.2019

Serienzuwachs Franziska van der Heide: Von "GZSZ" zu "Alles was zählt"

Sie ist die Neue bei "Alles was zählt". Vorher war Franziska van der Heide bei "GZSZ" zu sehen.

Foto: imago images / Future Image

Sie ist die Neue bei "Alles was zählt". Vorher war Franziska van der Heide bei "GZSZ" zu sehen.

Sie ist zurück: Zwar nicht bei "GZSZ", aber dafür in einer anderen täglichen TV-Serie. Über die neue Rolle ist noch vieles streng geheim, ein paar Details werden trotzdem schon verraten…

Franziska van der Heide steigt bei der Serie "Alles was zählt" ein. Sie wird die Rolle der "Ina Ziegler" spielen. Erfahrungen vor der Kamera mit Daily-Soaps konnte die 27-Jährige bereits sammeln, denn sie spielte zwei Jahre lang bei "GZSZ" mit. Nun startet sie ihr TV-Seriencomeback, doch dieses Mal geht es an das Essener Steinkampzentrum.

Ehemalige "GZSZ"-Schauspielerin Franziska van der Heide steigt bei "Alles was zählt ein"

Wie der Serieneinstieg genau ablaufen wird, bleibt weiterhin ein Geheimnis. Nur ein paar wenige Informationen teilte die Schauspielerin vorab mit: "Was ich schon verraten kann: Da meine Rolle unter anderem eine leidenschaftliche Köchin ist, besucht sie auch hin und wieder Marian in der Sieben. Also wenn ihr wissen möchtet, was es damit auf sich hat, seid gespannt und schaltet ein!"

Für ihren neuen Job ist die junge Darstellerin extra von Berlin nach Köln gezogen. Über diesen Wechsel ist sie jedoch sehr erfreut und fühlt sich dort wohl. Glücklich ist Franziska van der Heide aber vor allem über ihre neue Stelle, wie sie verrät: "Jetzt freue ich mich wahnsinnig, Teil dieses wundervollen Teams zu sein und die neue Rolle mit meiner neuen Spielschwester zu spielen und den Laden hier in Essen ein bisschen aufzumischen."

Franziska van der Heide in ihren Rollen: Vom anstrengenden Teenager zur Köchin

2013 kam sie zur RTL-Vorabendserie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" und verkörperte die Mieke "Mieze" Lutze. 2015 verließ sie die Sendung, weil sie sich anderen Projekten widmen wollte. In der Serie ging es für ihren Charakter mit einer Auswanderung zu Ende. Sie hatte gemerkt, dass sie nichts mehr für ihren Freund empfindet als sie ihn zusammen mit einer anderen sah. Kurz darauf entschied sie sich für ein Auslandsjahr in England. Nun kehrt sie zwar nicht als die aufmüpfige "Mieze" zurück, hofft aber, die Zuschauer mit ihrer neuen Rolle in einer neuen Serie begeistern zu können. Wir sind gespannt!

Mit Franziska van der Heide gibt es jetzt einen Neuzugang bei "AWZ". Neulich hat es aber auch gerade erst einen Ausstieg aus der Serie gegeben. Lesen Sie, wie rührend sich die "Alles was zählt"-Kollegen von Franziska Benz verabschiedeten.

Für Sie gehören die beiden Serien zur guten Fernsehunterhaltung? Entdecken Sie noch mehr sehenswerte TV-Sendungen auf unserer Themenseite.

"Mieze" ist nicht mehr dabei. Aber viele andere spannende Figuren sorgen für jede Menge Aufruhr. Entdecken Sie alles Wissenswerte zur Sendung auf unserer Themenseite "GZSZ" .

Seite
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen