15.11.2019

Sendetermine "Das Traumschiff": Neuer Name für Kapitän Florian Silbereisen

Von

Der neue Kapitän Max Parger (Florian Silbereisen, r.) muss Staff-Kapitän Martin Grimm (Daniel Morgenroth, l.) erst einmal von sich überzeugen

Foto: ZDF/Dirk Bartling

Der neue Kapitän Max Parger (Florian Silbereisen, r.) muss Staff-Kapitän Martin Grimm (Daniel Morgenroth, l.) erst einmal von sich überzeugen

Die Vorfreude auf Weihnachten ist groß – auch weil es endlich neue Folgen von "Das Traumschiff" geben wird. Dieses Mal ist Florian Silbereisen als Kapitän an Bord – allerdings mit einem anderen Namen, als bislang gedacht.

Florian Silbereisen (38) sticht endlich in See: Wie das ZDF nun in einer Mitteilung bekannt gab, wird der Schlagersänger erstmals am zweiten Weihnachtstag (26. Dezember 2019 um 20:15 Uhr) als Kapitän Max Parger in der "Das Traumschiff"-Folge "Antigua" zu sehen sein. An Neujahr (1. Januar 2020 um 20:15 Uhr) geht es für den Luxusdampfer in einer weiteren Folge nach Kolumbien.

Florian Silbereisen: Zu Weihnachten als Kapitän auf dem "Traumschiff"

Auch in "Kreuzfahrt ins Glück" mimt Silbereisen den Kapitän. Von dem "Traumschiff"-Ableger sind ebenfalls zwei Folgen – eine am 26. Dezember (21:45 Uhr), eine weitere am 1. Januar (21:45 Uhr) – angekündigt worden. Darüber hinaus wird am zweiten Weihnachtstag die Sendung "Das Traumschiff – Spezial" ausgestrahlt – eine Reportage, in der die Dreharbeiten mit Silbereisen alias Max Parger hinter den Kulissen gezeigt werden.

Moment mal – Max PARGER? War der Name nicht ursprünglich "Prager"?

Tatsächlich hat ZDF eine kleine Änderung vorgenommen...

Florian Silbereisen: Namensänderung des Kapitäns

Eigentlich wurde Silbereisens Figur des Kapitäns als Max Prager in den ersten ZDF-Mitteilungen angekündigt, doch in der neuesten Mitteilung vom Donnerstag änderte sich der Nachname auf Parger. Ein Versehen? Laut t-online.de nicht.

Wie die "FAZ" berichtete, gibt es zu dem ursprünglich verwendeten Namen "Max Prager" auch einen wenig rühmenswerten historischen Hintergrund. Es gab tatsächlich einen Kapitän Max Prager, der 1854 in Stettin geboren wurde und wegen seiner Entgleisungen als Kolonist negativ auffiel. Ob das der Grund für die Namensänderung ist? Bislang gibt es dazu kein offizielles Statement.

______________________________

Mehr zum "Traumschiff" gibt es hier – Sascha Hehn: Diesen Tipp gibt er Neu-Kapitän Florian Silbereisen oder auch Was Inka Bause von "Traumschiff"-Kapitän Silbereisen hält.

Weitere interessante Artikel rund um beliebte Prominente und TV-Formate finden Sie auf unserer Themenseite TV-Sendungen

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen