11.11.2019

Mit seinen größten Hits Cat Stevens alias Yusuf kommt 2020 wieder nach Deutschland

Von

Cat Stevens war seit fünf Jahren nicht mehr in Deutschland - im Juli 2020 wird er in Berlin und Hamburg auftreten

Foto: Danny Clinch

Cat Stevens war seit fünf Jahren nicht mehr in Deutschland - im Juli 2020 wird er in Berlin und Hamburg auftreten

Seit fünf Jahren war Cat Stevens alias Yusuf (71) nicht mehr in Deutschland - jetzt kehrt der bekannte Singer-Songwriter zurück. Stevens wird im nächsten Jahr zwei Open-Air-Konzerte in Deutschland geben. Am 24. Juli 2020 tritt er in der Berliner Zitadelle auf. Zwei Tage später performt er am 26. Juli dann im Hamburger Stadtpark. Dabei wird er seine größten Hits wie "Father & Son" (1970), "Morning Has Broken" (1971) oder "Wild World" (1970) live zum Besten geben.

Mit der neuen Tour feiert Stevens das 50. Jubiläum seines 1970 veröffentlichten Albums "Tea for the Tillerman", mit dem ihm einst der internationale Durchbruch gelang. Der allgemeine Vorverkauf für Cat Stevens' Shows beginnt am 15. November um 10 Uhr an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Beschreibung anzeigen