08.11.2019

Der Sänger im Interview Howard Carpendale: Ich hätte Donnice nie während ihrer Krankheit geheiratet

Howard Carpendale ist glücklich: Er ist relativ frisch verheiratet und Opa geworden: Im Interview mit BILD der FRAU plaudert der Sänger über sein Leben.

Foto: imago images / Future Image

Howard Carpendale ist glücklich: Er ist relativ frisch verheiratet und Opa geworden: Im Interview mit BILD der FRAU plaudert der Sänger über sein Leben.

So viele Höhen und Tiefen im Leben – erst heute, mit 73 Jahren, ist Howard Carpendale richtig happy. Warum, verriet der Sänger im Interview mit BILD der FRAU.

Ob der 1946 in Südafrika geborene Howard Carpendale je damit gerechnet hätte, was für einen unglaublichen Erfolg er in Deutschland haben würde, als er 1966 dorthin zog? Schon das "Das schöne Mädchen von Seite 1" wird 1970 ein Hit, ein wahrer Dauerbrenner "Deine Spuren im Sand" von 1975, "Tür an Tür mit Alice" von 1977 kennt auch jeder, "Ti Amo" von 1978 sowieso...

Aus seiner ersten Ehe mit Claudia ging Sohn Wayne, erfolgreicher TV-Moderator und Schauspieler, hervor. Seit 1984 lebt er mit Donnice zusammen, mit ihr hat er Sohn Cass. Die Hochzeit erfolgte erst im März 2018. Warum er den Schritt erst so spät ging, was die Alkoholabhängigkeit seiner Partnerin für ihn bedeutete, und warum er heute rundum glücklich ist, erzählt Howard Carpendale im Interview mit BILD der FRAU.

Howard Carpendale im Interview mit BILD der FRAU: Das ist der Höhepunkt meiner Karriere

BILD der FRAU: Neues Album, neue Tour, privates Glück: Lieber Herr Carpendale, Sie strahlen richtig vor Zufriedenheit.

Howard Carpendale: Mir geht's auch richtig super. Ich freu mich zum Beispiel sehr über meine neue CD.

... auf der Sie Ihre besten Songs noch einmal mit dem "Royal Philharmonic Orchestra" aufgenommen haben.

Ja, ich wollte was Neues ausprobieren. Die Zusammenarbeit mit diesen Musikern bedeutet mir sehr viel, es ist der Höhepunkt meiner Karriere.

2018 wurde er Opa und Ehemann

Privat hat das vergangene Jahr Ihnen auch viel Neues gebracht. Sie sind Großvater geworden.

Mein Enkel ist für mich eine ganz besondere neue Erfahrung. Alle zehn Tage besuche ich ihn. Er tanzt wahnsinnig gern, deshalb singe ich ihm manchmal auch was vor – aber ich möchte ihn auch nicht mit meiner Musik belästigen (lacht). Zum Glück leben wir jetzt in München, so kann ich ihn regelmäßig sehen. Das ist wirklich schön.

Sie haben im März 2018 nach 34 Jahren Liebe Ihre Frau Donnice geheiratet. Ein Happy End nach großen Krisen.

Ich hätte Donnice nie während ihrer Krankheit geheiratet. Das war mir zu unsicher. Aber nachdem sie gesund war, wollte ich ihr auch zeigen, dass ich immer für sie da bin. Das wollte ich mit meinem Ja-Wort besiegeln.

Es ist toll, wenn man so schwere Zeiten gemeinsam durchsteht. Viele Menschen geben da heute viel zu früh auf, oder was denken Sie?

Jeder muss sein eigenes Ding machen. Ich glaube aber, dass wir vieles heute viel zu wichtig nehmen. Kleinigkeiten werden aufgebauscht. Ich kann nur sagen, dass es sich lohnt, auch mal die Zähne zusammenzubeißen.

Wenn man liebt, ist man bereit, die Tiefen gemeinsam durchzustehen

Was haben Sie aus den Höhen und Tiefen Ihres Lebens gelernt?

Durch die Tiefen in meinem Leben bin ich das geworden, was ich heute bin. Man lernt mehr in den unglücklichen Momenten des Lebens. Sehen Sie: Ich bin jetzt seit bald 40 Jahren mit Donnice zusammen. Durch ihre Alkoholkrankheit haben wir viel durchgemacht. Manchmal ging es bis an die äußerste Grenze. Wenn man allerdings liebt, ist man auch bereit, die Tiefen gemeinsam durchzustehen. Ich kann nur sagen: Seit sie gesund ist, erlebe ich eine wahnsinnige glückliche Zeit mit ihr. Und die wäre nicht so glücklich, hätten wir nicht auch dunkle Stunden erlebt.

Übrigens: Vom 28.1.2020 bis zum 10.5.2020 ist Howard Carpendale mit "Die Show meines Lebens" auf Tour!

Als Howard Carpendale seine Donnice im März 2018 geheiratet hat, waren seine Worte vor dem Traualtar: "Unser Weg war verdammt schwer, und wir haben sehr viel durchgemacht. Aber jetzt stehen wir zusammen hier. Endlich. Und ja, ich will dich heiraten." Lesen Sie mehr über die Hochzeit.

Vor rund zwei Jahren sprach Howard Carpendale offen über die Alkoholabhängigkeit seiner Partnerin. Gut 20 Jahre litt Donnice an ihrer Krankheit, kämpfte immer wieder dagegen an – und musste einige Rückfälle einstecken.

Noch viel mehr spannende Geschichten rund um die Themen Schlager und TV-Sendungen finden Sie auch bei uns.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen