06.11.2019 - 15:37

Die Moderatorin trauert "Lotta, Du fehlst!" Sonja Zietlows Abschiedsbrief an ihren Hund

Sonja Zietlow trauert um ihren Hund – und findet warme Worte, mit denen sie sich von Lottchen verabschiedet.

Foto: gettyimages / WireImage

Sonja Zietlow trauert um ihren Hund – und findet warme Worte, mit denen sie sich von Lottchen verabschiedet.

Sonja Zietlows Hund ist gestorben. Wie sehr die Moderatorin um ihre Lotta trauert, zeigt ihr rührender Abschiedsbrief, den sie ihr geschrieben hat...

Im Dschungelcamp ist sie wegen ihrer spitzen Zunge beliebt – und gefürchtet. Doch im wahren Leben ist nicht immer der richtige Zeitpunkt für beißenden Sarkasmus und derben Humor. Das gilt momentan für Sonja Zietlow, deren geliebter Hund gestorben ist. Ungewohnt warme Worte findet die Moderatorin für den Abschied von ihrer Lotte. Aber lesen Sie selbst.

Sonja Zietlows Hund ist tot: So verabschiedet sich die Moderatorin

"Liebes Lottchen, nun hat es eine Weile gedauert, bis ich diese Zeilen verfassen konnte. Du hast uns ganz schön den Boden unter den Füßen weggerissen". So beginnt Sonja Zietlow ihren Brief an Lotte, den sie auf Instagram und Facebook mit ihren Fans teilt. Sie hoffe, dass Lotte "mit Leichtigkeit" auf ihre letzte Reise gegangen und "mit wehenden Pinselohren auf der anderen Seite angekommen" sei. "Auch wenn wir jeden Tag vor einem großen schwarzen Loch stehen, mach Dir bitte keine Sorgen um uns. Wir wissen doch, dass Du Dich immer um alle Lieben kümmerst und manchmal dabei Dich selbst vergisst!", fährt sie fort.

Viele schöne Erinnerungen schreibt die Moderatorin noch auf: "Arschkreisel", die Lotta so gerne gemacht hätte, und auch der Hunden so eigene Geruch darf nicht fehlen – "Lottastinke", wie Sonja Zietlow ihn liebevoll nennt. "Ich weiß gar nicht, ob Du auch nur die leiseste Vorstellung hast, wie sehr wir Dich geliebt haben?", fragt sich die trauernde 51-Jährige. Und fährt fort: Lotta habe ihrer Familie "so viel Leichtigkeit, Lebensfreude, Dankbarkeit, Zuneigung, Trost, Liebe, Fürsorge, Halt und Spaß gebracht" – kann es eine größere Liebeserklärung geben?

"Wir sind dabei, dieses große schwarze Loch mit glücklichen und zauberhaften Erinnerungen zu füllen. Und davon gibt es wahrlich viele" – so schreibt Sonja Zietlow schmerzlich berührt weiter. Und sie endet mit: "Lotta, Du fehlst! Wir sind glücklich, dass Du uns in Dein Leben gelassen hast, und hoffen, Dein Leben ebenso bereichert zu haben!" Was für schöne, warme Worte, was für ein inniger Abschiedsbrief.

Doch Halt: Echte, authentische Sonja-Zietlow-Zeilen müssen anders enden – und so fügt die Moderatorin noch ein P.S. an: "Ich bin mir sicher, dass da oben für reichlich Kuchen gesorgt wurde."

Fans lieben Sonja Zietlow für ihre Zeilen

Mit ihrem Abschiedsbrief an Lotta hat Sonja Zietlow offenbar den Nerv zahlreicher Fans getroffen: Eine wahre Flut an Beileidsbekundungen findet sich in den vielen Kommentaren, und in fast allen wird betont, welch wunderbare Worte die trauernde 51-Jährige da gewählt hat:

  • Wunderschön geschrieben. Es tut immer weh, wenn wir unsere Seelenhunde gehen lassen müssen
  • Liebe Frau Zietlow. Ihre Worte haben mich mitten ins Herz getroffen. (...) Dass Sie als öffentliche Person diese Zeilen verfassen, lässt Sie noch sympathischer wirken. Viele Menschen, die keine Hunde oder keine anderen Tiere besitzen, können unsere Trauer nicht nachvollziehen. Daher ist es mutiger Schritt, dies öffentlich zu tun. Ich danke Ihnen dafür und kann Ihnen versichern, Sie sind nicht alleine
  • Wunderschöne Liebeserklärung, alles Gute. Vielleicht hat sie auch unsere Nike getroffen und haben zusammen gespielt

Auch QVC-Moderator Sascha Lauterbach meldet sich zu Wort und schreibt: "Liebe Sonja, so kann nur ein Herzensmensch fühlen. Dieser Schmerz ist unerträglich und er wird auch nicht so leicht weichen, aber er wird irgendwann durch Liebe und Erinnerung deutlich gemildert werden. Viel Kraft für diese Zeit. Ich bin mir sicher, Lottchen hatte bei euch ein traumhaftes Leben. Wir haben das auch durch. Alles Liebe"

Schön, wenn man sich so vieler Anteilnahme sicher sein darf. Das hilft und ist tröstlich. Wir schließen uns gerne an und wünschen Sonja Zietlow samt ihrer Familie viel Kraft für die kommende Zeit.

____________________

Auch Moderatorin Vera Int-Veen musste Abschied von ihrem Hund nehmen – und auch sie hat das in Form rührender Zeilen getan.

Als Tamme Hankens (✝56) geliebtes Pferd Jumper gestorben ist, schrieb seine Witwe ebenfalls liebe Worte an den Schimmel.

"Waren doch unzertrennlich": Wie sehr Besitzer trauern, wenn ihre Haustier gestorben ist, lesen Sie hier.

Damit es Ihrem tierischen Begleiter auch Zeit seines Lebens an nichts fehlt, haben wir Ihnen auf unserer Haustier-Themenseite praktische Tipps rund um die richtige Pflege und Ernährung zusammengestellt.

Mehr über Fernseh-Stars wie Sonja Zietlow gibt's auf unserer Themenseite rund um TV-Sendungen.

Promis

Promis

Alle News und Fakten aus der Welt der Royals, Stars und Sternchen.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe