29.10.2019 - 16:46

In der Mediathek "Sturm der Liebe"-Fans aufgepasst! Die neueste Folge schneller sehen

"Sturm der Liebe": ARD zeigt die Folgen immer einen Tag im Voraus online.

Foto: © ARD/Ann Paur

"Sturm der Liebe": ARD zeigt die Folgen immer einen Tag im Voraus online.

Die ARD bietet einen neuen Service: Seit gestern müssen nicht immer erst 24 Stunden vergehen, bis die Zuschauer erfahren, wie ihre Lieblingsserie weitergeht. Die Episoden lassen sich vor dem offiziellen TV-Sendetermin im Netz streamen.

Die Spannung erreicht gerade ihren Höhepunkt, doch dann plötzlich endet die Geschichte und der Ausgang bleibt offen – genau so funktionieren die meisten Telenovelas, die den Zuschauer damit förmlich dazu zwingen, am nächsten Tag wieder einzuschalten. Doch seit gestern, dem 28. Oktober 2019, geht die ARD neue Wege und zeigt die neuesten "Sturm der Liebe"-Folgen einen Tag vor TV-Ausstrahlung im Internet.

Ab wann ist die "Sturm der Liebe"-Folge vorab online zu sehen?

Immer nachdem die aktuelle Folge des Tages ausgestrahlt wurde, steht direkt im Anschluss die nächste im Netz bereit – auf der Website und in der ARD-Mediathek. So können nicht nur ganz ungeduldige Serienfans gleich erfahren, wie es weitergeht, sondern auch Zuschauer, die bereits wissen, dass sie zum Sendetermin am nächsten Tag keine Zeit haben, vor dem Fernseher zu sitzen. Auch diejenigen, denen die 50 Minuten Laufzeit der Sendung zu kurz sind und die gern Serien am Stück gucken, können sich so mit der Anschlussfolge die doppelte Ladung "Sturm der Liebe" holen. Das geht dann natürlich nur jeden zweiten Tag.

Der neue Vertriebsweg, der dem Zuschauer zugutekommt, sorgt dafür, dass schon vorab bekannt wird, wie

die spannende Geschichte um Annabelle, Denise und Joshua weitergeht. In der gestrigen Folge ist Denise spurlos verschwunden und alle sind sich sicher, dass Annabelle dahintersteckt. Wie Denise gerettet wird, erfährt der Serienfan somit online noch am selben Tag.

Übrigens hat die ARD die gleiche Neuerung auch für die Serie "Rote Rosen" eingeführt. Jedoch sind beide Sendungen nur von Deutschland aus im Netz zu sehen. Serienfans aus Österreich beispielsweise fühlen sich dadurch derzeit benachteiligt.

Die Vorab-Serienausstrahlung ist für die Serienfans sicher eine große Überraschung. Noch eine gibt es 2020 direkt in der Serie, wenn in "Sturm der Liebe" eine alte Rolle mit neuer Besetzung an den Fürstenhof zurückkehrt.

Im vergangenen September gab es einen Neuzugang und in den Beziehungsgeschichten rund um das Fünf-Sterne-Hotel "Drei Könige" mischt nun noch jemand mit: die ehemalige "Schwester Stephanie". Lesen Sie passend dazu, wie der "Rote Rosen"-Star Claudia Schmutzler so lebt und liebt .

_____________

"Sturm der Liebe" und "Rote Rosen" zählen zu Ihren Lieblingsserien? Gucken Sie sich auf unserer Themenseite TV-Sendungen doch noch einen Favoriten aus, der Sie mit spannenden Geschichten unterhält.

Nun können Sie Ihre Lieblingsserie immer einen Tag im Voraus schauen. Wer noch mehr über die Beziehungsgeschichten rund um den Fürstenhof erfahren möchte, sieht sich einfach auf unserer Themenseite "Sturm der Liebe" um.

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe