24.09.2019 - 15:55

Kurzer Abschied Alfons Sonnbichler verabschiedet sich vom Fürstenhof

Seit der ersten Folge an immer dabei: Antje Hagen (Hildegard Sonnbichler) und Sepp Schauer ( Alfons Sonnbichler). Letzterer nimmt sich jetzt allerdings eine kleine Auszeit.

Foto: imago images / MiS

Seit der ersten Folge an immer dabei: Antje Hagen (Hildegard Sonnbichler) und Sepp Schauer ( Alfons Sonnbichler). Letzterer nimmt sich jetzt allerdings eine kleine Auszeit.

Die Höhen und Tiefen bei "Sturm der Liebe" reißen nicht ab. Nach dem dramatischen Serientod von Romy Ehrlinger und der Ankündigung des Comebacks von Florian Frowein steht nun auch bei Alfons Sonnbichler ein Abschied bevor.

Die Fans der TV-Serie "Sturm der Liebe" können sich derzeit über Abwechslung bei ihrer beliebten Nachmittagsserie im Ersten nicht beschweren. Die Rolle der Romy Ehrlinger ging traurig, aber eindrucksvoll zu Ende und der Abschied fiel vielen sicherlich nicht leicht. Dies zeigen auch die zahlreichen Kommentare der Zuschauer auf dem offiziellen Instagram Account der Serie. Nun nimmt auch Alfons Sonnbichler, gespielt von Sepp Schauer, Abschied.

"Sturm der Liebe": Alfons Sonnbichler verlässt den Fürstenhof

Antje Hagen und Sepp Schauer, besser bekannt als das beliebte Paar Hildegard und Alfons Sonnbichler, spielen bereits seit der ersten Folge in der ARD-Serie "Sturm der Liebe mit". Die Beiden können sicherlich als die guten Seelen des Fürstenhofs bezeichnet werden und sorgten bereits das ein oder andere Mal dafür, dass drohende Katastrophen abgewendet werden konnten. Doch nun nimmt sich Alfons Sonnbichler eine kleine Auszeit vom Fürstenhof.

Die Fans der TV-Serie können allerdings aufatmen: In der am 24. September ausgestrahlten Folge nimmt Alfons zwar Abschied von seiner Hildegard, und das wie immer sehr liebevoll, doch Alfons wendet sich nur kurzzeitig vom Fürstenhof ab. Es besteht auch kein Grund zur Besorgnis, da der Grund, eine kleine Pause am Dienst im Fürstenhof einzulegen, ein erfreulicher ist.

Alfons und Sohn Alexander auf Spritztour

Alfons Sonnbichler und sein Sohn Alexander entschließen sich nämlich zu einem Vater-Sohn Urlaub und brechen zu einer Motorradspritztour auf. Ein wenig Erholung sei den Gespann aus dem Fürstenhof gegönnt, solange sie wieder wohlbehalten nach Bichlheim zurückkehren. Schließlich kann es bei "Sturm der Liebe" und im Fürstenhof ohne Alfons nicht laufen...

___________________________________

Der dramatische Serientod von Romy Ehrlinger forderte starke Nerven der Fans: Nach Serien-Aus: Désirée von Delft schreibt ihrem TV-Ehemann Doch es gibt auch Anlass zur Freude, denn Florian Frowein feiert Comeback bei "Sturm der Liebe"

Weitere interessante Artikel rund um unsere beliebten TV-Stars finden Sie in unserer Rubrik: TV-Sendungen

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen