20.09.2019

Der Sänger im Interview Peter Maffay: Mein Töchterchen hält mich jung

Von

Peter Maffay plaudert im Interview mit BILD der FRAU über sein Alter, seine kleine Tochter und die Bühne.

Foto: imago images / STAR-MEDIA

Peter Maffay plaudert im Interview mit BILD der FRAU über sein Alter, seine kleine Tochter und die Bühne.

Vor wenigen Wochen ist Peter Maffay 70 Jahre alt geworden! Grund genug, um mit dem Sänger im Interview über das Alter, die Bühne und sein größtes Geschenk – Baby Anouk – zu plaudern.

Peter Maffay ist gebürtiger Rumäne – 1970 erschien seine erste Single "Du", 1977 unternahm er seine erste Deutschland-Tournee. Seit 2000 kümmert er sich mit seiner "Peter Maffay-Stiftung" um traumatisierte Kinder. Viermal schon war der Sänger verheiratet, aus den Beziehungen hat er eine Adoptivtochter und einen Sohn. Seit 2015 ist der 70-Jährige mit Hendrikje Balsmeyer liiert, mit ihr hat er Tochter Anouk. Die beiden leben in Tutzing in Bayern. Im Interview mit BILD der FRAU spricht Peter Maffay über sein Alter, seine kleine Tochter – und wie es heute ist, unterwegs zu sein.

Peter Maffay im Interview mit BILD der FRAU

BILD der FRAU: Haben Sie einen besonderen Wunsch zum Geburtstag?

Peter Maffay: Ich möchte die Texte meiner neuen Lieder nicht vergessen (lacht).

Kaum vorstellbar, dass Ihnen das mit so viel Erfahrung passieren könnte

Doch schon, vor allem, wenn ich die neuen Sachen noch nicht oft gespielt habe. Und das wäre sehr peinlich!

Sie sind jetzt 70...

Ob ich will oder nicht! Aber die Zahl spielt für mich überhaupt keine Rolle. Denn zum Glück geht es mir gut! Aber ich weiß natürlich, dass sich das in meinem Alter schnell ändern kann. Ich will da aber auch nichts herbeireden.

Bitte nicht! Ich erinnere mich noch an Zeiten, als gesagt wurde: "Traue niemandem über 30."

Mit jungen Leuten zusammenarbeiten? Das geht

Was hält Sie jung?

Ich lebe und arbeite sehr viel mit jungen Leuten zusammen. Das ist grandios, denn ich lerne von ihnen. Das Tempo, die Unbekümmertheit, die scheren sich doch um nichts, die machen einfach. Ich habe versucht, da hinterherzuhecheln und festgestellt: Das geht!

Aber es gibt da noch jemanden, oder?

Oh ja, meine Tochter! Sie ist jetzt neun Monate alt, und das Allerbeste, was mir in jüngster Zeit passiert ist. Sie ist ein kleines Wunder! Aber auch eine Herausforderung. Noch einmal ein Kind zu bekommen war keine leichtfertige Entscheidung, aber mit Abstand die schönste!

Sicher nicht einfach, ohne sie unterwegs zu sein.

Ich schlafe ja gerne eine Nacht durch. Aber wenn ich gut geschlafen habe, dann vermisse ich das Geschrei.

Auf der Piste zu sein, genießt der Sänger immer noch

Wie überbrücken Sie die Zeit ohne Ihre Familie?

Mit meinem Smartphone! Das ist großartig. Entweder gucke ich mir Fotos an, oder wir reden mit Videotelefonat. So können wir uns angucken und zuwinken.

Viele würden sich mit 70 zurückziehen und das Leben genießen, ganz ohne Arbeit.

Wenn ich zu lange zu Hause wäre, dann würde ich einigen Leute tierisch auf die Nerven gehen (lacht). Deshalb ist es gut, wenn ich ab und zu mal wieder losziehe.

Aber zu Hause ist es doch am schönsten, oder nicht?

Nicht falsch verstehen: Ich bin sehr gerne zu Hause, weiß mittlerweile auch, dass ich nichts verpasse, wenn ich meinen Urlaub in Tutzing verbringe. Aber nach einer gewissen Zeit bin ich froh, wenn ich wieder die Koffer packe, die Jacke vom Haken nehme, ins Auto steige und auf die Piste gehe. Ich genieße das einfach immer noch sehr!

  • CD-Tipp: Das Jubiläums-Album "Jetzt" von Peter Maffay, erschienen bei Red Rooster (Sony Music).

_________________

Kurz vor seinem 70. Geburtstag offenbarte Peter Maffay, dass er schon mal Suizidgedanken hatte. Als Peter Maffay ist mit 69 Jahren noch einmal Vater wurde, äußerte er sich auch zum Thema Hochzeit Nummer 5. Und wie Peter Maffay sein neues Album angekündigt hat, lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Schlager gibt's hier.

Seite
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen