17.09.2019 - 12:21

"Ich lag tagelang im Koma" Schlaganfall! Wie Tony Marshall sich ins Leben zurückkämpfte

Von der Redaktion

Tony Marshall kann nach einem Schlaganfall wieder auftreten! Das absolviert er allerdings meistens im Sitzen.

Foto: imago images / POP-EYE

Tony Marshall kann nach einem Schlaganfall wieder auftreten! Das absolviert er allerdings meistens im Sitzen.

Er ist einer der größten Schlagerstars – und musste um sein Leben bangen. Tony Marshall erlitt einen Schlaganfall. Welche Details er preisgibt.

Tony Marshall ist ein alter Hase im Schlager-Geschäft, doch zuletzt wurde es still um den 81-Jährigen. Er hatte 2019 kaum Auftritte, Fans waren in großer Sorge um den Sänger, der mit Hits wie "Antonia" oder "Schöne Maid" berühmt wurde.

Jetzt wurde bekannt, dass Tony Marshall mit schweren gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte – er erlitt einen Schlaganfall! Als wäre das nicht genug, versagten seine Nieren, er lag im Koma.

Schlagerstar Tony Marshall erlitt Schlaganfall

Ab Januar diesen Jahres hatte Marshall keinen öffentlichen Auftritt. Sein Fehlen in der Öffentlichkeit wurde damit begründet, dass er an Polyneuropathie leidet. Über die Erkrankung, die sich durch Lähmungserscheinungen in den Beinen auszeichnet, hatte Marshall bereits vor einigen Monaten detailliert gesprochen.

Der "Bild"-Zeitung hat Marshall erklärt, dass er in Wahrheit mit viel drastischeren Problemen zu kämpfen hatte. "Ich bin bei meinem Hausarzt in Baden-Baden auf dem Weg zur Toilette plötzlich zusammengebrochen und verlor das Bewusstsein. Er hat mich sofort ins Krankenhaus eingewiesen", sagte der Schlagerstar. "Dort lag ich tagelang im Koma. Später sagte man mir, dass ich einen Schlaganfall und ein Nierenversagen hatte." Bereits im August sagte Tony Marshall: "Ich bin dem Tod von der Schippe gehüpft".

Sein Leben hing zu diesem Zeitpunkt am seidenen Faden. Ärzte kümmerten sich intensiv um den berühmten Patienten. Was folgte, war eine viermonatige Reha, in der er sogar das Laufen neu lernen musste.

Konzerte absolviert er nur noch im Sitzen

Das fällt ihm immer noch schwer. Doch Tony Marshall hat sich nicht kleinkriegen lassen und ist wieder zurück. Konzerte, wie zum Beispiel der 70-minütige Auftritt am Wochenende vor 250 Gästen im Reha-Zentrum, in dem er behandelt wurde, absolviert er im Sitzen. Doch das dürfte er verschmerzen. Denn Tony Marshall ist nach seinem Schlaganfall wieder fit und kann dem nachgehen, was er liebt: seiner Musik.

Ein weiterer Star der Branche ist gesundheitlich angeschlagen. Erst kürzlich wurde bekannt, dass Schlagersängerin Judith Jersey im Koma liegt – jetzt ist sie außer Lebensgefahr.

Mehr über Tony Marshall lesen Sie auf unserer Themenseite Schlager, Informationen zu Erkrankungen wie der des Schlagerstars finden Sie auf unserer Themenseite Schlaganfall.

Promis und Royals

Promis und Royals

Alle News und Fakten aus der Welt der Royals, Stars und Sternchen.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe