04.09.2019

Fans haben kein Verständnis Carmen Geiss: Ärger wegen Designer-Jacke für ihre Tochter

Von

Do, 09.05.2019, 15.07 Uhr

So reich sind die Geissens wirklich!

Beschreibung anzeigen

Carmen Geiss wollte eigentlich nur ihrer Tochter etwas Gutes tun. Doch stattdessen legt sich die Millionärsgattin mit dem Mode-Label Yves Saint Laurent an und erntet Ärger von ihren Fans.

Sie wollte ihrer Tochter etwas Gutes tun und schenkte ihr vor einiger Zeit eine echte Luxus-Jacke: Carmen Geiss kam auf diese Idee, wer sonst...? Wäre mit dem Kleidungsstück vom Mode-Label Yves Saint Laurent alles einwandfrei gewesen, hätten ihre Fans davon vielleicht nie erfahren. Doch die Jacke wurde für Familie Geiss zum Aufreger und war damit einen Post bei Instagram wert.

In dem veröffentlichten Video beschwert sich die Frau von Robert Geiss ausgiebig über das Modehaus und den fehlenden Kundenservice. Die Jacke wies nämlich einige Verschmutzungen sowie einen Defekt auf. Doch anstatt der Familie Geiss mit einer kompetenten Problemlösung weiterzuhelfen, schickte man sie bei der Abholung der immer noch verschmutzen und beschädigten Jacke mit dem lässigen Kommentar nach Hause, sie solle die Jacke doch wegwerfen.

Carmen Geiss wegen Luxus-Jacke sauer auf Mode-Label: "Das ist eine Unverschämtheit!!!!"

Diese Aussage ließ Carmen in die Luft gehen – die 54-Jährige ließ ihrem Ärger bei Instagram freien Lauf und ließ an der Designerware kein gutes Haar.

In ihrem begleitenden Kommentar wettert sie:"Das ist eine Unverschämtheit!!!! Man kauft eine Jacke für 1800 € bei Saint Laurent und erwartet damit auch Kundenservice . Die Jacke war zwei Monate bei @yslUnd heute hat meine Tochter sie genauso abgeholt wie Sie sie dorthin gebracht hat. Die Aussage der Verkäufer war das man die Jacke dann halt wegschmeißen muss. Das nenn ich mal einen geilen Kundenservice!!! Für uns ist somit @ysl keine Marke mehr die wir kaufen!! Designer können schon mal Fehler machen in der Wahl der Materialien aber man sollte dem Kunden bei so einem Preis doch wenigstens einen Austausch anbieten. So große Markenfirma sollten immerhin noch eine Produkthaftung und ein Qualitätsbewusstsein haben. Das ist nun mal kein Preis für Einwegware!! Diese Jacke ist erst acht Monate alt, denn sie hat sie zu Weihnachten geschenkt bekommen!! Das finde ich schon crass!![...]"

Carmens Fans: "Kein Kind der Welt braucht eine Jacke für 1800 Euro..."

Doch die Fans ihres Instagram-Accounts befassten sich weniger mit der Tatsache, dass die Jacke immer noch schadhaft war, als dass ihr junges Töchterchen eine Jacke für 1800 Euro bekommen hatte. Für dieses teure Geschenk hatten nicht alle Verständnis. Ein User schrieb:"Kein Kind der Welt braucht eine Jacke für 1800 Euro.... unfassbar.." Eine weitere Userin empörte sich:"Solche Probleme muss man haben. Manche Familie hat das Geld nicht mal für einen Monat zum Leben."

___________________

Die Millionärsfamilie auch schon in der Vergangenheit immer wieder für Aufregung gesorgt: So sahen sich die Geissens dem Vorwurf der Tierquälerei ausgesetzt – wegen dieses Videos.

Und auch Mama Geiss ist immer wieder offen für tiefe Einblicke über ihren Instagram-Account: So schockierte Carmen Geiss ihre Fans mit schlimmen Operationsfotos auf Instagram.

Weitere Geschichten über die Geissens und viele andere Artikel finden Sie auf unserer Themenseite TV-Sendungen .

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen