03.09.2019

Nach Balkonsturz! GZSZ-Star Felix van Deventer: Ganz knapp der Lähmung entkommen

Von

Felix van Deventer muss sich von einem heftigen Sturz erholen. Der GZSZ-Star ist nur knapp einer Lähmung entkommen.

Foto: imago images / Hartenfelser

Felix van Deventer muss sich von einem heftigen Sturz erholen. Der GZSZ-Star ist nur knapp einer Lähmung entkommen.

GZSZ-Schauspieler Felix van Deventer ist vom Balkon gestürzt, ein Teil der Wirbelsäule dabei gebrochen. Jetzt kam heraus, wie knapp er an einer Lähmung vorbeigeschrammt ist.

Schauspieler Felix van Deventer (23) hat seinen Fans einen großen Schrecken eingejagt: Nach einem Sturz vom Balkon ist der GZSZ-Star einer Lähmung nur knapp entgangen. Das ließ jetzt sein Management verlauten. Lesen Sie mehr über das tragische Ereignis.

GZSZ-Star Felix van Deventer: Knapp einer Lähmung entronnen

Update 3. September 2019: Da hat Felix van Deventer aber 1000 Schutzengel gehabt: Nach seinem mysteriösen Balkonsturz in vier Meter Tiefe ist der GZSZ-Star nach wie vor im Krankenhaus. Was für ein böses Ende es für ihn hätte geben können, hat jetzt ein Sprecher seines Managements RTL.de gegenüber mitgeteilt: "Felix hat einen Teilbruch der Wirbelsäule. Wäre dieser nur 1,5 cm weiter links gewesen, wäre eine Lähmung nicht ausgeschlossen gewesen. Ich möchte aber betonen, dass Alkohol bei seinem Sturz keine Rolle gespielt hat."

Auch der Schauspieler selbst ist sich wohl bewusst, an was er da vorbeigeschrammt ist: "Ich habe Glück im Unglück gehabt", sagt er. Allerdings: So ganz folgenlos ist der Unfall dann doch nicht: "Ich verbringe zur Zeit die meiste Zeit im Rollstuhl, weil ich nur unter sehr großen Schmerzen laufen kann", sagte Felix van Deventer RTL.de gegenüber.

Und wie geht es jetzt mit GZSZ ohne den Schauspieler weiter? Dazu äußerste sich RTL-Sprecher Frank Pick: "Im Fall von Felix van Deventer warten wir nun erst einmal ab und entscheiden bzw. reagieren, wenn wir wissen, wie lange er ausfallen wird. Darüber entscheiden nun die (Diagnose der) Ärzte und der Heilungsprozess. Wir sind optimistisch, dass er schon sehr bald wieder bei seiner Familie und GZSZ sein kann."

Auf Instagram hatte Felix van Deventer sich bei seinen Fans gemeldet und sich zu dem Unglück geäußert – so hatte BILD der FRAU am 2. September 2019 berichtet:

GZSZ-Star: Nach Unfall im Krankenhaus

Der "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Mime hat via Instagram-Story ein Bild von sich im Krankenhausbett veröffentlicht.

Dazu schreibt der 23-Jährige, was für ein großes Glück er hatte, denn: "Ich hatte gestern einen Unfall, und bin 4 Meter tief vom Balkon gestürzt und hab mir dabei ein Teil meiner Wirbelsäule gebrochen! Aber mehr ist mir zum Glück nicht passiert! Es hätte viel schlimmer ausgehen können."

Sender RTL wünscht schnelle Genesung

Wie genau sich der Unfall zugetragen hat, ist noch unklar. Von Seiten des Senders RTL heißt es aber: "Felix van Deventer hatte gestern privat einen Unfall – also nicht beim Dreh. Sicherlich wird er schon bald wieder ganz für seine Familie und Fans da sein und bei 'GZSZ' drehen können. Vom ganzen Team: Gute Besserung und baldige Genesung!", so Sprecher Frank Pick.

Mit bleibenden Schäden ist demnach also offenbar nicht zu rechnen.

Im Juli 2019 kam sein erstes Kind, Sohn Noah, zur Welt. Nun muss der frischgebackene Papa die nächsten Wochen erstmal im Rollstuhl verbringen.

Auch Bild der Frau wünscht eine schnelle Genesung!

_______________

Weiterhin schlechte Nachrichten gibt es auch von Ex-GZSZ-Star Jasmin Tawil:

Spurlos verschwunden! Große Sorge um Ex-GZSZ-Star Jasmin Tawil

Spurlos verschwunden! Große Sorge um Ex-GZSZ-Star Jasmin Tawil

Beschreibung anzeigen

Auf unserer Themenseite können Sie mehr zu TV-Sendungen lesen.

Seite
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen