20.08.2019

Auftritt von Luke Mockridge "Fernsehgarten": Hat das ZDF Andrea Kiewel reingelegt?

Von

Andrea Kiewel erlebte am vergangenen Sonntag einen fragwürdigen Auftritt im "ZDF Fernsehgarten". Wurde sie vom Sender etwa reingelegt?

Foto: imago images / Eibner

Andrea Kiewel erlebte am vergangenen Sonntag einen fragwürdigen Auftritt im "ZDF Fernsehgarten". Wurde sie vom Sender etwa reingelegt?

Zuschauer des "ZDF Fernsehgartens" waren entsetzt über Luke Mockridge, auch Moderatorin Andrea Kiewel. Wurde sie vom Sender hinters Licht geführt?

Sein Auftritt sorgte für mächtig Wirbel, und auch zwei Tage nach dem "ZDF Fernsehgarten" mit Comedian Luke Mockridge bleiben weiter viele Fragen offen.

Am Sonntag sorgte der 30-Jährige mit seltsamen Witzen, Beleidigungen und Affen-Imitationen für Stirnrunzeln und Fremdschämen. Moderatorin Andrea Kiewel brach die peinliche Darbietung ab, äußerte ihren Unmut live im TV. Auf der Suche nach Fragen zum merkwürdigen Auftritt will die "BILD" nun erfahren haben, dass – anders als zunächst vermutet – das ZDF in die Pläne von Luke Mockridge zum Teil eingeweiht gewesen sein soll – bis auf Andrea Kiewel!

Ließ das ZDF Andrea Kiewel auflaufen?

Zunächst wurde spekuliert, dass Mockridge sowohl Kiewel als auch den Sender aufs Korn genommen haben könnte, und zwar für seine neue Sendung "Luke – Greatnightshow", die am 13. September auf Sat.1 startet. Er soll die Proben verschlafen haben und in den "Fernsehgarten" ein eigenes Kamerateam mitgebracht haben. Das ZDF soll dies erlaubt haben. Wenige Wochen zuvor gab es ebenfalls Wirbel um den "Fernsehgarten": Ein Unwetter ließ die Live-Show aus dem Ruder laufen.

Mockridges unrühmlicher Auftritt kam nicht nur beim Publikum, sondern auch bei Andrea Kiewel schlecht an, sie nannte die Aktion "unkollegial" und rief Mockridge "Shame on you" (zu deutsch: "Schäm dich") zu. Doch hinter den Kulissen wussten laut "BILD" verantwortliche ZDF-Mitarbeiter offenbar Bescheid, ganz im Gegensatz zur entrüsteten Moderatorin. Die Zeitung fragte bei einem Produktionsmitarbeiter nach, wer eingeweiht war und zitiert ihn mit: "Sehr viele sogar. Außer eben Andrea Kiewel..."

ZDF reagiert entspannt auf Mockridge-Auftritt

Hat Luke Mockridge alles nur inszeniert? Oder hat das ZDF auch seine eigene Moderatorin reingelegt? Dazu passt, dass der Sender verhältnismäßig entspannt auf den Eklat reagierte, auf Twitter gar scherzte: "An alle Fernsehgarten-Zuschauer: Wir haben leider vergessen das Playback von Luke Mockridge einzuspielen".

Hier können Sie nochmal die Details zu Luke Mockridges "Fernsehgarten"-Auftritt nachverfolgen. Was er mit seiner Performance also wirklich bezwecken wollte, wird sich wohl erst in den kommenden Tagen oder sogar Wochen zeigen...

Weitere spannende Geschichten über den "ZDF Fernsehgarten" und weitere Show-Highlights finden Sie auf unserer Themenseite TV-Sendungen.

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen