12.08.2019

"Nicht dein Ernst" Krasse Bräune: Natascha Ochsenknecht schockt sogar ihre Tochter

Braun ist sie im Sommer öfters – aber ein neues Instagram-Bild von Natascha Ochsenknechts knackiger Sommerbräune schockt sogar ihre Tochter Cheyenne.

Foto: imago images / Gartner

Braun ist sie im Sommer öfters – aber ein neues Instagram-Bild von Natascha Ochsenknechts knackiger Sommerbräune schockt sogar ihre Tochter Cheyenne.

Wer ist das denn bitte? Auf diesem Urlaubsfoto musste anscheinend auch Tochter Cheyenne Ochsenknecht zweimal hinschauen – denn ihre Mutter hat sich wohl ein bisschen zu sehr in der Sonne geräkelt. Schauen Sie mal, wie kross gebacken sie auf der Mauer posiert...

Dass Uwe Ochsenknechts Ex-Frau öfter mal polarisiert, ist nichts Neues. Jetzt hat wohl aber die Sonneneinstrahlung selbiges übernommen und sich ein wenig zu sehr auf Natascha Ochsenknechts Körper ausgetobt. Selbst ihre Tochter ist fassungslos ob des Bildes, das Natascha Ochsenknecht mit einer sonnengebräunten Haut zeigt, die sogar Modelkollegin Martina Big neidisch machen könnte. Aber sehen Sie selbst...

Natascha Ochsenknecht überrascht mit Bräune

"Oh mein Gott, nicht dein Ernst" – nebst Smiley mit schmalen Lippen. Das ist der einzige Kommentar, der Cheyenne Ochsenknecht zum Bild ihrer Mutter einfällt, die, so könnte man salopp sagen, gerade frisch dem Ofen entstiegen zu sein scheint.

Genau genommen backt das Ex-Model und Mutter dreier Kinder zurzeit auf Mallorca vor sich hin und ließ sich in der warmen Abendsonne Portocoloms ablichten. Klar – so ganz sind die Lichtverhältnisse auf Fotos ja immer etwas abgefälscht. Aber gerade im Kontrast zum weißen Kleid und den neon-orangefarbenen Schuhen und Accessoires wirkt Frau Ochsenknechts Teint doch in der Tat, ja, ein wenig drüber.

Das merkt sie immerhin auch selbst. "Ja, ich bin's tatsächlich", schreibt sie, zusammen mit dem Hashtag #chokocrossie.

Fans sind gespalten

Die Fans teilen nicht alle die Meinung von Cheyenne Ochsenknecht. Einige sind durchaus geschockt, lassen Kommentare über den fraglichen Gesundheitsaspekt vom, ja, Leder. "Die Haut wird wie Leder werden, und kaputt!", schreibt eine Nutzerin. "Mein Gott... wie lange liegst Du denn in der Sonne, bei der Hitze!!!", sorgt sich ein anderer Fan. Viele sind sich einig: Etwas weniger tut's auch. Auch von Nutella als Körperlotion war die Rede...

Doch es gibt auch Fans der unnatürlich gebräunten Haut von Natascha Ochsenknecht. Manche wollen wissen, wie das gehen soll: "Natascha, wie hast du das gemacht :D", oder "Wahnsinn, mega Farbe, wow!" liest sich unter den Kommentaren mindestens genauso oft.

Eigentlich hatte Natascha Ochsenknecht den extremen Looks laut eigener Aussage abgeschworen. Doch hier macht die 54-Jährige ihrer Modelkollegin Martina Big (31) krasse Konkurrenz. Oder krosse? Letztere hat sich schließlich für einen solch dunklen Teint extra unters Messer legen lassen. Afrikanerin wolle sie sein, die Frau mit den gigantischen Silikonbrüsten. Gut, ganz so extrem zeigt sich Natascha Ochsenknecht dann doch nicht. Und ein wenig Entwarnung gibt's: Auf den aktuellsten Instagram-Fotos zeigt sie sich wieder mit einem etwas gesünderen Teint.

Aber nun ja, Schönheit liegt schließlich im Auge des Betrachters. Hauptsache, die Gute achtet auf eine ausreichende Hautpflege.Vielleicht sollte sie ein wenig auf ihre Tochter hören. Eigentlich ist Familie Ochsenknecht nämlich sehr dicke – war kürzlich sogar gemeinsam beim Rammstein-Konzert.

Kennen Sie das Lieblingsgericht der Ochsenknechts? Fun Fact: Auch das kann eine Farbe ähnlich der Urlaubsbräune von Natascha Ochsenknecht annehmen, wenn man nicht gut genug aufpasst.

Seite
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen