06.08.2019 - 23:06

Das passierte in Folge 3 Verwirrung im "Sommerhaus der Stars": Muss der Wendler doch nicht gehen?

Von

Michael Wendler und Laura Müller ecken im "Sommerhaus der Stars" an. Musste das Paar nun ausziehen oder sind sie weiterhin dabei?

Foto: TVNOW

Michael Wendler und Laura Müller ecken im "Sommerhaus der Stars" an. Musste das Paar nun ausziehen oder sind sie weiterhin dabei?

In der dritten Episode vom "Sommerhaus der Stars" stehen Michael Wendler und Laura Müller vor dem Abschuss. Doch dann kommt kein Taxi, das die beiden abholt.

Eigentlich hätte Nachrückererin und "Big Brother"-Urgestein Sabrina Lange (52) das Gesprächsthema der dritten Episode sein können, stattdessen stehen der Wendler und seine Laura im "Sommerhaus der Stars" in der Schusslinie.

Immerhin können sich die Ladies im Haus nach dem freiwilligen Auszug von Jessika Cardinahl (53) und Quentin Parker (65) wieder (angst-)frei durch das Haus bewegen. "Dass Quentin, der alte, geile Bock jetzt weg ist, da bin ich schon beruhigt", bringt es Steffi (46) auf den Punkt.

Sabrina oder der Wendler: Wer ist das neue Feindbild im "Sommerhaus der Stars"?

Doch kaum hat ein Gegner die Waffen gestreckt, muss ein neues Feindbild gefunden werden. Willi Herren verfolgt eine heiße Spur und macht sich über den Wendler Gedanken: "Wenn er wirklich so ist, wie er ist, dann ist er ein Vogel, ein Kackvogel."

Als Sabrina Lange (52) und ihr Langzeitpartner Thomas Graf von Luxburg (54) den Ring betreten, könnte sich das Blatt wenden, denn mit der lauten Art der Kölnerin kommt nicht jeder klar. Doch der Wendler bringt Elena zur Verzweiflung. Der Vorwurf von Mike Heiters (27) Lebensgefährtin: Der 47-Jährige sei "egoistisch" und verhalte sich in der Promi-WG wie "der König", der denkt, er könne sich alles erlauben. Die Gruppe hat Mitgefühl mit der Frau, die so "abgefuckt" vom Wendler ist.

Eifersüchteleien: Sabrina Lange packt an den Arsch, der Jasmin gehört

Nur für Jasmin Herren (49) ist klar, war die saure Frucht in der Bowleschüssel ist: Neuankömmling Sabrina. Willi Herrens (44) Ehefrau ist sie ein Dorn im Auge, denn sie sucht immer wieder die Nähe zu dem 44-Jährigen, grapscht ihm an den Hintern und treibt Schabernack mit ihm. Ein Unding, findet Jasmin.

Als ihr Mann am nächsten Tag auch noch das Frühstück mit der einstigen "Big Brother"-Kandidatin einnimmt, anstatt mit ihr, platzt ihr der Kragen. Sie fordert von Willi Herren, die 52-Jährige auf Abstand zu halten – und der Party-Sänger gehorcht.

Wer gewinnt beim Matrazensport?

Vor den Eifersüchteleien und Anfeindungen werden die Spiele fast zum Nebenschauplatz. Die Promis müssen beim "Matratzensport" ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen. Bekleidet in einem übergroßen, gemeinsamen Pyjama müssen sie gemeinsam ein Bett beziehen.

Obwohl Willi und Jasmin Herren nach einigen Anläufen den Dreh heraushaben, kann am Ende ein anderes Pärchen jubeln: Yeliz Koc (25) und Johannes Haller retten sich mit 10:30 Minuten vor der anstehenden Nominierung. Zum Vergleich: Benjamin Boyce (50) und Kate Merlan (32) benötigen für dieselbe Aufgabe über eine halbe Stunde und landen damit auf dem letzten Platz.

Ganz anders in Spiel Nummer zwei. Bei "Auf dem Kreuzweg" (Kreuzworträtsel) legen Benjamin und Kate eine echte Glanzleistung hin. Ihnen gelingt es als einziges Pärchen, das Kreuzworträtsel in schwindelerregender Höhe zu lösen. Auch sie erspielen sich damit den Schutz vor einer Nominierung.

Fieser Cliffhanger nach der Nominierung

Nach den Spielen gibt es nur noch ein Thema: Wer wird nomieniert. Dem Zufall wollen die Promis nichts überlassen. Eine Strategie muss her, doch die Grüppchenbildung, in der die Nominierungsstrategien besprochen werden, wird nicht jedem erlaubt. Willi Herren nutzt sein Überzeugungsgeschick und redet Roland ins Gewissen, um ihn auf die die richtige Seite zu ziehen. Das Wunder geschieht und der sonst so loyale Roland nominiert sehr zu Johannes' Überraschung den Wendler und seine Laura – so wie viele andere auch.

Das Schmusepaar nimmt den Rauswurf locker und packt voller Vorfreude die Koffer. Während es Laura kaum erwarten kann, die Promi-Hölle zu verlassen und endlich wieder Sex mit ihrem "Schatzi" zu haben, feiern die restlichen Stars, dass nun wieder Ruhe ins Sommerhaus einkehren kann. Doch zu früh gefreut! Michael und Laura warten vergeblich auf ein Taxi, dass nicht kommt – jedenfalls nicht mehr in Episode drei. Da nutzen auch die Drohungen des Wendlers nichts, die Polizei zu rufen.

Mit diesem fiesen Cliffhanger und der Ungewissheit, was aus dem nominierten Paar wird, müssen die Fans der TV-Sendung eine ganze Woche bis zur Auflösung des Rätsels warten. Der Trailer kündigt eine weitere besorgniserregende Situation an: Kate und Benjamin bekommen sich beim Paar-Spiel erneut in die Wolle – und Benjamin droht mit Trennung ...

Trennung? Da sollten gleich die Alarmglocken läuten. Liegt ein Trennungsfluch auf dem "Sommerhaus der Stars"? Es scheint so, wie sie hier lesen können. Erfahren Sie hier mehr über den ersten Auszug aus dem "Sommerhaus der Stars". Und um den Wendler gab es schon jede Menge Diskussionen! Erwartet seine Freundin Laura etwa ein Baby?

Lesen Sie hier mehr über TV-Sendungen.

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe