24.07.2019 - 08:44

Fans sorgen sich Nach Tod von Karl Lagerfeld: Wo ist Katze Choupette?

Von

Karl Lagerfelds geliebte Katze Choupette war mehr für ihn als nur ein Haustier. Aber wo ist die hübsche Birma-Katze nun?

Foto: imago images / Tinkeres

Karl Lagerfelds geliebte Katze Choupette war mehr für ihn als nur ein Haustier. Aber wo ist die hübsche Birma-Katze nun?

Karl Lagerfeld starb im Februar 2019. Zurück ließ er seine geliebte Katze Choupette. Fans sorgen sich und sehnen sich nach einem Lebenszeichen.

Der 19. Februar 2019 war für die internationale Modewelt ein Tag großer Trauer. An diesem Tag verstarb Fashion-Ikone Karl Lagerfeld im Alter von 85 Jahren. Der große Designer, der vor allem dem französischen Modehaus "Chanel" zu Ruhm verhalf, hatte Fans überall auf der Welt.

Nicht zuletzt auch seine vierbeinige Begleiterin wurde durch ihn berühmt. Seit 2011 lebte Karl Lagerfeld mit Katze Choupette zusammen. Beide führten ein Luxusleben, das auf Instagram regelmäßig dokumentiert wurde. Choupette im Privatflieger oder vor vergoldeten Futternäpfen – sie wurde zum Star, ihrem Profil "choupettesdiary" folgen mittlerweile fast 300.000 Menschen.

Doch nach dem Tod des Mode-Papstes wurde es zunehmend ruhiger um die hübsche Birma-Katze. Viele Fans machen sich deshalb Sorgen und fragen sich: Wo ist Choupette?

Choupette trauerte öffentlich nach Karl Lagerfelds Tod

Der letzte Post, auf dem Choupette auf Instagram zu sehen ist, stammt vom 21. Februar 2019, kurz nach dem Tod von Herrchen Karl Lagerdeld. Darauf trägt sie einen schwarzen Fascinator mit Schleier, dazu folgender Text:

"Danke an alle für eure Beileidsbekundungen. Mit einem einst kalten, nun aber gebrochenem Herzen, werde ich nun trauern. Ich bete, dass eure freundlichen Worte und Wünsche mir helfen, mit meinen Pfoten in eine Zukunft zu gehen ohne meinen Daddy Karl Lagerfeld und als eigenständige Frau."

Obwohl der Designer nicht mehr lebt, feiert ihn die Modewelt noch immer. und in Paris gab es ein Promi-Aufgebot bei der großen Gedenkfeier für Lagerfeld. Und Choupette?

Choupette-Managerin: "Hunderte Zuschriften erreichen mich täglich"

Klar ist, dass die Katzen-Dame heute bei ihrer ehemaligen Nanny Françoise Caçote lebt, das hatte Lagerfeld in seinem Testament veranlasst. Welche Veränderungen nach dem Tod Lagerfelds für Choupette noch anstanden, lesen Sie hier.

Für ihre digitalen Auftritte ist – überraschenderweise – aber nicht Choupette selbst verantwortlich, sondern Managerin Ashley Tschudin. Sie hat nun der "Bild"-Zeitung verraten, dass Fans sich bei ihr wegen Choupette melden. "Hunderte von Zuschriften erreichen mich täglich von Menschen, die nach Fotos fragen", sagte sie.

Tschudin zögerte nicht lange und rief deshalb die Kampagne #WheresChoupette? ("Wo ist Choupette?") ins Leben. Unter diesem Hashtag wurde als bisher letzter Post am 9. Juli eine Zeichnung veröffentlicht mit einem winzigen Lebenszeichen des Vierbeiners.

"Ich bin ohne Papa Karl Lagerfeld verloren, aber meine Anhänger und Leser sind meine Familie. Sie verdienen es, meiner Reise zu folgen, während ich eine Pfote vor die andere setze und eine eigenständige Frau werde", heißt es unter dem Post.

Wird Choupette nur kommerzialisiert?

Allerdings gibt es an dieser Vorgehensweise auch Kritik. Denn Lagerfeld wollte zwar, dass Choupette weiter als Star inszeniert wird. Allerdings wirft man Tschudin nun vor, Choupette zu kommerzialisieren und so nur Profit aus ihr zu schlagen.

Keine zwei Wochen nachdem Lagerfeld gestorben war, ließ die Managerin den bis dahin ungeschützten Namen der Katze in den USA patentieren. Damit gibt es die Möglichkeit, spezielle Choupette-Produkte zu vermarkten. Alles also nur eine große Show – oder was ist wirklich mit Choupette?

Auf ein aktuelles Foto der flauschigen Katze müssen Fans offenbar noch länger warten. Ein Sprecher sagte auf Nachfrage der "Bild", ob es bald ein Foto geben werde: "Im Moment nicht, sorry!" Nur Karl Lagerfeld wird gewusst haben, ob das wirklich so gewollt ist.

Die Geschichte einer großen Liebe: Wer das Herz des verstorbenen Karl Lagerfeld erobert hatte, lesen Sie hier.

Nur die Schale war rau: Das sagt Lagerfelds Weggefährtin, Ex-"Bunte"-Chefredakteurin Patricia Riekel, über ihren verstorbenen Freund. Lesen Sie hier mehr über das Leben des außergewöhnlichen Mode-Designers.

Zahlreiche Stars trauern um Karl Lagerfeld und nehmen in sehr emotionalen Posts Abschied von der Mode-Ikone. Der verstorbene Modezar war auch für seine Schlagfertigkeit bekannt: Hier gibt's noch einmal Karl Lagerfelds legendärste Sprüche.

Karl Lagerfeld wurde im engsten Kreis beigesetzt
Karl Lagerfeld wurde im engsten Kreis beigesetzt

Mehr zu Modetrends oder Haustieren gesucht? Schauen Sie doch mal auf unsere Themenseiten.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe