23.07.2019

Erotikstar in Klinik Sorge um Dolly Buster: "Es geht ihr gesundheitlich nicht gut"

Große Sorge um Erotikstar Dolly Buster (r.) Die 49-Jährige kämpft mit schweren gesundheitlichen Problemen, wie jetzt Olivia Jones (l.) verriet.

Foto: imago images / Future Image

Große Sorge um Erotikstar Dolly Buster (r.) Die 49-Jährige kämpft mit schweren gesundheitlichen Problemen, wie jetzt Olivia Jones (l.) verriet.

Lange war es still geworden um Dolly Buster. Nun wurde bekannt, dass die 49-Jährige mit schweren gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hat. Freunde und Fans machen sich Sorgen um sie.

Was ist nur mit Nora Baumberger (49), besser bekannt als Dolly Buster, los? Lange war nichts mehr zu sehen und zu hören vom einstigen Erotikstar. Gegenüber "BILD" erklärt Travestie-Künstlerin Olivia Jones: "Es geht ihr gesundheitlich nicht gut. Ich darf darüber sprechen, sie wollte Spekulationen vorgreifen. Ich finde das sehr mutig von ihr. Psycho-Krankheiten sind ein Thema, über das man nicht gern spricht."

Sorge um Dolly Buster: "Es geht ihr gesundheitlich nicht gut"

Buster befindet sich derzeit in einer Entzugsklinik. Jones erklärt weiter: "Das hat nichts mit Alkohol zu tun, aber Entgiftung. Dolly wirkt stark, ist aber sehr sensibel."

Buster musste Auftritt absagen

Buster sollte diese Woche eigentlich in Hamburg bei einer Bar-Eröffnung von Olivia Jones als Stargast auftreten. Aber aufgrund ihrer gesundheitlichen Probleme musste sie absagen.

Bei "BILD" hat sich Buster jetzt selbst noch einmal zu ihrem gesundheitlichen Zustand geäußert. Sie gibt Entwarnung: "Es geht rein um Entgiftung! Ich habe wegen Tinnitus starke Schmerzmittel genommen. Ich konnte seit Monaten nicht mehr schlafen – da ich die Geräusche in meinem Ohr nicht ausgehalten habe. Daher musste ich starke Beruhigungsmittel, Schlafmittel und vor allem Schmerzmittel einnehmen."

Buster wirkt seit längerem angeschlagen

Im April hatte Buster sich das letzte Mal der Öffentlichkeit gezeigt, schon damals wirkte sie angeschlagen und abgemagert. Und bereits vor zwei Jahren gab es Spekulationen, dass der TV-Star schwer krank sei. Damals tauchten erschreckende Fotos von Dolly Buster auf. Bleibt nur zu hoffen, dass es ihr bald wieder besser geht.

__________

Erfahren Sie hier mehr über psychische Erkrankungen:

>>Daran erkennen Sie ein Burnout im Privatleben

>> Wie geht man richtig mit depressiven Menschen um?

>> Aktuelle Studie: Jeder Zweite fühlt sich von Burnout bedroht

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen