Aktualisiert: 23.07.2019 - 17:00

Nach Drogenvergangenheit und Knast "Sommerhaus der Stars": Die Verwandlung des Menowin Fröhlich

Von

Senay Ak und Menowin Fröhlich nehmen am "Sommerhaus der Stars" teil.

Foto: TVNOW/Stefan Gregorowius

Senay Ak und Menowin Fröhlich nehmen am "Sommerhaus der Stars" teil.

Menowin Fröhlich zieht mit seiner Freundin Senay Ak in "Das Sommerhaus der Stars" ein. In der RTL-Sendung will der Sänger zeigen, dass er sein Leben jetzt im Griff hat.

Für Menowin Fröhlich ist die Teilnahme bei der RTL-Sendung "Das Sommerhaus der Stars" etwas ganz besonderes. Der 31-jährige Ex-DSDS-Kandidat zieht mit seiner Freundin Senay Ak ins Haus ein. Die beiden haben zwei gemeinsame Kinder und ziemlich turbulente Zeiten hinter sich. Grund dafür war vor allem die kriminelle Vergangenheit von Menowin. Drogen, Gerichtstermine und sogar Gefängnisaufenthalte führten immer wieder dazu, dass es zwischen dem Paar kriselte.

"Das Sommerhaus der Stars": Menowin Fröhlich spricht über seinen Neuanfang

Mit dem Einzug ins "Sommerhaus der Stars" will Menowin jetzt allen zeigen, dass er seine Vergangenheit hinter sich gelassen hat. Bis zuletzt machte der "DSDS"-Zweitplatzierte von 2010 nämlich eher mit negativen Schlagzeilen auf sich aufmerksam, statt mit seiner Musik.

Diese Stars und ihre Partner sind beim "Das Sommerhaus der Stars 2019" dabei – klicken Sie sich durch:

Im Interview mit RTL sagt er jetzt: "Aber ich will es, nicht nur zeigen, ich will, dass sie das spüren. Man kann ja viel reden. Ich würde mir wünschen, dass man sieht, spürt und fühlt: Das ist ein anderer."

Menowin hat sich auch äußerlich verändert

Nicht nur die innere Einstellung, auch das äußere sich hat Menowin verändert. Während Menowin zu "DSDS"-Zeiten noch auf Piercings, rasierte Haare und einen Gangster-Look setzte, zeigt er sich mittlerweile deutlich reifer, ja fast schon gesittet.

Auf Instagram zeigt er sich oft mit seinem Kind. Er sieht ernster und erwachsener aus. Seine Haare sind nachgewachsen und mit Gel nach hinten gestylt. Er trägt Bart und wirkt auf diese Weise durchaus seriöser.

Menowin spricht über die Drogensucht

Mit Drogen hat der Sänger nichts mehr am Hut, der Kampf gegen die Sucht endet aber nie. Menowin: "Das ist eine Geschichte, mit der muss man leben. Man kann nur lernen, damit umzugehen."

Werden Menowin und Senay "Das Promipaar 2019"?

Obwohl es manchmal kriselte zwischen Senay und Menowin, rafften beide sich immer wieder zusammen, seit Oktober 2018 sind sie verlobt. Eine Hochzeit ist geplant. Vorher wollen die beiden aber zusammen im "Sommerhaus der Stars" den Titel "Das Promipaar 2019" absahnen und ganz nebenbei die Gewinnsumme von 50.000 Euro einstreichen.

Menowin saß bereits dreimal im Knast

2005 wurde der Sänger wegen Betrugs und gefährlicher Körperverletzung zu zwei Jahren Haft verurteilt. 2011 musste er wegen Körperverletzung weitere Monate einsitzen. Ein drittes Mal wurde Fröhlich 2017 wegen Fahrens unter Drogeneinfluss verurteilt.

Menowin verliebte sich in seine Cousine

Ein weiterer Skandal: 2006 verliebte sich Menowin in Sabrina Hertzschuch, die beiden bekamen drei Kinder. 2010 dann die Überraschung: Menowin und Sabrina sind Cousin und Cousine. Menowin erklärte damals gegenüber "BILD", dass sie erst später von der Verwandtschaft erfahren haben. Menowin sagte damals zu "BILD": "Wir waren verliebt. Dass wir verwandt sind, war kein Problem. Wir sind ja keine Geschwister und nicht als Familie aufgewachsen." Später trennte sich das Paar und Senay wurde die neue Frau an Menowins Seite.

Wer wird neben Menowin und Senay an der RTL-Sendung teilnehmen? Erfahren Sie hier mehr über die Kandidaten von "Das Sommerhaus der Stars" 2019. Ein Paar, auf das sich garantiert viele Fans freuen, ist Michael Wendler und seine Laura. Erwartet sie etwa ein Baby? Die Gerüchteküche brodelt.

Hier lesen Sie mehr über TV-Sendungen.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe