15.07.2019

Kein Versteckspiel Extrapfunde? Herzogin Meghan steht zu ihrem After-Baby-Body

Von

Herzogin Meghan strahlt bei der "König der Löwen"-Premiere in London.

Foto: TOLGA AKMEN/AFP/Getty Images

Herzogin Meghan strahlt bei der "König der Löwen"-Premiere in London.

Sich nach der Schwangerschaft schnell wieder auf Modelmaße hungern? Da hatte Herzogin Meghan offenbar so gar keine Lust drauf. Am Wochenende präsentierte sie stolz ihren Körper – und pfiff einfach auf die paar Extrapfunde nach der Schwangerschaft!

Zehn Wochen ist es her, dass Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) Eltern des kleinen Archie Harrison Mountbatten-Windsor wurden. Die öffentlichen Auftritte der frischgebackenen Mutter nehmen seither wieder zu. Zuletzt verfolgte sie am Samstag das Tennisfinale der Frauen in Wimbledon und besuchte einen Tag später mit ihrem Mann die London-Premiere von "Der König der Löwen". Ihre Kleiderwahl bei den Events zeigt deutlich: Verstecken will und muss sich die 37-Jährige nicht. Herzogin Meghan zeigt stolz ihren After-Baby-Body – auch, wenn da noch ein paar Schwangerschaftspfunde dabei sind.

Herzogin Meghan: Modisch in Szene gesetzt

Setzte Herzogin Meghan beim Wimbledon-Endspiel auf eine modische Kombination aus Midirock von Hugo Boss und weißer Bluse von Givenchy, trat sie am Sonntag in einem knieumspielenden Kleid des taiwanisch-kanadischen Modedesigners Jason Wu (36) auf. Obwohl der schwarze Seidensatin auf den ersten Blick formgebend wirkte, ließ sich darunter dennoch die eine oder andere kleine Rundung erkennen. Besonders an Hüfte und Bauch scheint die 37-Jährige noch immer mit ein paar Extra-Kilos zu kämpfen zu haben.

Ihrem stilsicheren Auftritt auf dem roten Teppich taten diese allerdings keinen Abbruch, wie unter anderem Bilder auf der offiziellen Instagram-Seite der Sussex-Royals zeigen. Herausgeputzt mit kleinen Ohrsteckern von Nikos Koulis, angesagten Slingpumps von Aquazzura und einer zeitlosen Gucci-Clutch war Herzogin Meghan neben Beyoncé (37, "Halo") und Elton John (72, "Tiny Dancer") der Star des Abends.

Wir finden ja: Herzogin Meghan sieht sagenhaft aus – was stören da die paar Pfunde, die sie nun mehr auf den Hüften trägt, als vor ihrer Schwangerschaft. Nach einer kurzen "Baby-Pause" ist die schöne Frau von Prinz Harry nun wieder öfter in der Öffentlichkeit zu sehen: Eben erst begeisterte sie auf der "The Lion King"-Premiere – zuvor besuchte Sie mit ihrer Schwängerin Herzogin Catherine ein Tennis-Match in Wimbledon. Wir freuen uns schon jetzt auf die nächsten öffentlichen Auftritte der Herzogin von Sussex!

Alle weiteren News rund um die Royals gibt es auf unserer Themenseite.

Seite
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen