11.07.2019

Franz Silbereisen Florians Bruder vermutet DIESEN Grund für die Trennung von Helene

Das Ende eines Traumpaares: Vor rund acht Monaten trennten sich Florian Silbereisen und Helene Fischer. Florians älterer Bruder hat sich jetzt zum Beziehungsaus der beiden geäußert.

Foto: imago images/STAR-MEDIA

Das Ende eines Traumpaares: Vor rund acht Monaten trennten sich Florian Silbereisen und Helene Fischer. Florians älterer Bruder hat sich jetzt zum Beziehungsaus der beiden geäußert.

Das Beziehungsaus von Florian Silbereisen und Helene Fischer hat viele vor ein Rätsel gestellt. Franz Silbereisen, Floris Bruder, glaubt an Gott – und an diesen Grund für die Trennung der beiden...

Als sich Helene Fischer und Florian Silbereisen vor rund acht Monaten trennten, waren unzählige Fans traurig, betroffen, manche regelrecht schockiert – und nicht wenige fragten sich, warum es wohl zum Aus zwischen den beiden Großen aus der Schlagerszene gekommen war. Doch auch Freunde und Familie machten sich bestimmt Gedanken darüber – auch Florians älterer Bruder Franz Silbereisen, der zur Trennung von seinem Bruder und Helene Fischer eigene Vermutungen anstellt.

Franz Silbereisen: Darum haben sich Florian und Helene Fischer seiner Meinung nach getrennt

Franz Silbereisen führt ein Leben, das unterschiedlicher als das seines berühmten Bruders Florian wohl nicht sein könnte: Der 48-Jährige ist freichristlicher Prediger und führt in seinem Heimatdorf ein frommes Leben. In der Woche hält er Bibelstunden, am Sonntag predigt er in der Kirche. Gemeinsam mit seiner Frau, mit der er sieben Kinder hat, organisiert er christliche Freizeiten. Als Krankenpfleger in einer psychiatrischen Einrichtung und mit Spenden finanziert er den täglichen Bedarf seiner Familie.

Dem Christlichen Medienmagazin Pro hat Franz Silbereisen jetzt ein Interview gegeben – in erster Linie, um mitteilen zu können: "Wahre Erfüllung finden Menschen nur bei Jesus." Ein bisschen erzählt er dann aber doch über seinen kleinen Bruder und dessen Karriere. Zum Beispiel, dass ein Leben im Scheinwerferlicht lediglich eine Scheinwelt sei, die bei ihren Fans und Protagonisten nur Leere hinterlässt: "Im Showgeschäft suchen die Menschen das Glück am falschen Platz."

Immerhin sieht der gottesfürchtige Mann, dass sein Bruder viel zu leisten hat: "Florian hat einen Knochenjob. Ich weiß, dass ihn sein Leben in der Branche viel kostet." Und fügt noch hinzu: "Die Stars leiden, weil ihre Beziehungen über alledem zerbrechen." Wen, wenn nicht seinen Bruder und Helene Fischer, könnte er wohl damit gemeint haben? Das heißt dann wohl: Das Leben in der Öffentlichkeit und ohne Privatsphäre, gepaart mit der Tatsache, in der Regel einen 24-Stunden-Job zu haben, lässt weder Raum noch Zeit für eine Beziehung. Und da könnte durchaus was dran sein.

Beziehung zwischen Stars und Fans ist "irreal"

Dass Florian Silbereisen ein Megastar mit Tausenden von Fans ist, lässt Bruder Franz eher kalt. Denn der fragt sich: "Aber was soll er denen vor dem Bildschirm geben können, die er doch gar nicht kennt?" Und auch andersherum funktioniere das nicht, auch ein Fan könne einen Star nicht wirklich berühren: "Sie haben eine irreale Beziehung", so seine Überzeugung. Da seien persönliche Beziehungen einfach etwas anderes: sehen, reden, zuhören, berühren, füreinander da sein. "Da können Medien nicht mithalten." Und das widerstrebe ihm auch an der gesamten Unterhaltungsindustrie.

Franz Silbereisen über den Kontakt innerhalb der Familie

Ob Florian Silbereisen gläubig ist beziehungsweise was und wie er glaubt, dazu möchte Franz sich nicht äußern. Vielleicht kann er es auch nicht, denn der Kontakt zu seiner Familie, erzählt er dem Magazin, ist sporadisch geworden. Und das, obwohl alle vier Geschwister in der Nähe wohnen, wie er sagt. Doch seit sich die Eltern 2004 scheiden ließen, fehlten die festen Anlässe für regelmäßige Treffen. Außerdem weiß Franz Silbereisen: Durch seinen frommen Lebensstil war er sowieso immer eine Art Sonderling in der Familie.

Aber einen Wunsch für seinen Bruder Florian hat er dann doch noch parat: "Ich hoffe, dass der Erfolg ihn nicht hindert, nach dem wahren Sinn des Lebens zu suchen."

Wo ist eigentlich Helene Fischer? Fans der Schlagersängerin müssen sich derzeit in Geduld üben: Sie nimmt sich eine Auszeit. Doch immerhin: Das ZDF zeigt schon bald die Highlights der letzten Helene-Fischer-Tour im TV.

Ihr Ex dagegen ist nach wie vor umtriebig: Florian Silbereisen präsentiert am 13. Juli "Die Schlager des Sommers". Lesen Sie, wer dabei sein wird.

Alle weiteren News direkt aus der Welt des Schlagers sowie viele interessante Artikel rund um TV-Sendungen finden Sie übrigens auch auf unserer Themenseite.

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen