08.07.2019

Schlank geblieben So hat Schauspieler John Goodman sein Gewicht gehalten

Von

Vorher-Nachher: John Goodman ist kaum wiederzuerkennen. Der einst übergewichtige Schauspieler hat viel Gewicht verloren und seine tolle Figur halten können.

Foto: imago images (2) Collage BILD der FRAU

Vorher-Nachher: John Goodman ist kaum wiederzuerkennen. Der einst übergewichtige Schauspieler hat viel Gewicht verloren und seine tolle Figur halten können.

Das ehemalige TV-Schwergewicht ist nach seiner Diät nicht wiederzuerkennen – und das Beste: Er hat sein Gewicht gehalten. So hat es John Goodman gemacht.

Jahrelang wurde der amerikanische Schauspieler John Goodman für dieselben Rollen gecastet: Er spielte stets den gutmütigen, fülligen Ehemann ("Roseanne"), das einfache, aber liebevoll-gemütliche Familienoberhaupt ("Familie Feuerstein") oder den brummig-fülligen Mittelklasse-Mann ("The Big Lebowski").

Inzwischen ist dieses Bild aber überholt, denn vor drei Jahren beschloss John Goodman, sein Leben umzukrempeln. So erklärte er dem "People Magazin": "Ich weiß, dass es kitschig klingt, aber es war eine Verschwendung. Man verbraucht eine Menge kreativer Energie, wenn man auf seinem Arsch sitzt und überlegt, was man als nächstes essen wird. Ich wollte mein Leben besser leben.“

So hat John Goodman abgenommen

Die Alarmglocken klingelten beim Schauspieler als die Waage knapp 400 Pfund anzeigte. Er war seine Unbeweglichkeit leid und stellte seine Ernährung komplett um. Er verzichtete auf Alkohol und Zucker und begann, regelmäßig Sport zu treiben. Der Einsatz hatte sich gelohnt, denn er nahm beeindruckende 50 Kilo ab.

Seine Beweglichkeit hat er inzwischen zurückbekommen, wie er anlässlich der Enthüllung seines Sterns auf dem "Walk of Fame" beweisen konnte. So räkelte er sich auf dem Gehweg und legte sich seitlich auf seinen Stern. Die gewagten Pose als Zeichen seiner Freude über die Ehrung, wären so früher wahrscheinlich nicht möglich gewesen.

Wohlfühlgewicht gehalten, und dennoch dick im Geschäft

Dass das Kalorienzählen und der schweißtreibende Sport nicht nur von kurzer Dauer waren, beweist sein Wohlfühlgewicht, dass er nun seit einigen Jahren halten kann. Und dennoch ist er weiterhin dick im Geschäft. Erschlankt und happy startete er 2018 in seiner alten Rolle als Dan Conner in einer "Roseanne"-Neuauflage nochmal durch. Die Sitcom wurde nach rassistischen Tweets der Hauptdarstellerin Roseanne Barr zwar wieder eingestellt, doch unter dem Namen "The Conners" flackert die Kult-Serie weiterhin über den Bildschirm.

Auch Schauspielkollegin Roseanne Barr, die damals seine TV-Ehefrau spielte, hatte vor einiger Zeit deutlich abgespeckt und zeigte sich mit neuer Kleidergröße und Haarfarbe. Seine Schauspielkollegin hatte im Frühjahr für Verwirrung gesorgt, als sie gegen andere Kollegen wie Sara Gilbert sowie gegen US-Sender austeilte und sogar die Frauen der #MeToo-Bewegung beschimpfte.

____________

Weitere Promis, die viel Gewicht verloren haben, sehen Sie im Video.

Stars, die viel abgenommen haben

Beschreibung anzeigen

Weitere spannende News finden Sie auf unserer Themenseite TV-Sendungen.

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen