25.06.2019

Ab 27. Juni in 150 Sälen Helden-Comeback: "Avengers: Endgame" kehrt in deutsche Kinos zurück

Von

Die Avengers prügeln sich ab dem 27. Juni auch nochmal in deutschen Kinos mit Thanos

Foto: Marvel Studios 2019

Die Avengers prügeln sich ab dem 27. Juni auch nochmal in deutschen Kinos mit Thanos

Die Chancen stehen gut, dass sich der Comic-Blockbuster "Avengers: Endgame" bald doch noch als erfolgreichster Film aller Zeiten rühmend darf - wenn auch erst im zweiten Anlauf. Denn wie nun verkündet wurde, ziehen Iron Man, Captain America und Co. bereits ab dem 27. Juni auch in den deutschen Kinos noch einmal in die zermürbende Schlacht gegen den intergalaktischen Fiesling Thanos (Josh Brolin, 51).

Insgesamt in 150 deutsche Kinos wird der dreistündige Film noch einmal zu sehen sein - und das sogar noch etwas länger: "Mit Extra-Szene & mehr!", steht in der Ankündigung der Disney Studios zu lesen. Das deckt sich mit der Aussage, die Marvel-Chef Kevin Feige (46) kürzlich bezüglich eines US-Comebacks der Recken sagte: "Wenn ihr nach dem Abspann sitzen bleibt, dann seht ihr eine herausgeschnittene Szene, eine kleine Hommage und einige Überraschungen", zitierte die Seite "ScreenRant" unlängst Feige.

Es wird verdammt eng

Gut vorstellbar, dass das Kino-Comeback in erster Linie dazu dienen soll, doch noch den Titel als erfolgreichster Film aller Zeiten von "Avatar" abzuluchsen. Denn dafür fehlen "nur" rund 37 Millionen Dollar an den Kinokassen. Beim Blick auf das bislang erreichte Einspielergebnis der Streifen erscheint diese Differenz tatsächlich wie Peanuts.

"Endgame" kann laut der Seite "Box Office Mojo" 2,751 Milliarden Dollar vorweisen, "Avatar" liegt mit 2,788 Milliarden Dollar in unmittelbarer Schlagdistanz. Die Neugier der "Avengers"-Fans auf die angekündigten "Überraschungen" nach dem Abspann könnte jedenfalls groß genug sein, um die Heldentruppe im zweiten Anlauf auf den Kino-Thron zu katapultieren. Deutsche Fans können ab dem 27. Juni dazu beitragen.

Seite