07.06.2019

"Haben Burnout bekommen" So schlimm hat die Kelly Family unter dem Erfolg gelitten

Do, 06.06.2019, 15.43 Uhr

Patricia Kelly: "Wir hatten alle einen Burnout"

Beschreibung anzeigen

Millionen Fans lieben ihre Songs. Doch die "Kelly Family“ hatte nicht nur rosige Zeiten. Patricia Kelly über Burnout und Zoff in der Familie.

Sie sorgten für eines der spektakulärsten Comebacks der letzten Jahre: Die "Kelly Family" kehrte im Mai 2017 nach mehrjähriger Pause wieder auf die Bühne zurück und stürmt seitdem wieder die Charts. Dass sie so nahtlos an den Erfolg der 1990er und frühen 2000er Jahre anknüpfen konnten, lag auch daran, dass sich die Geschwister mehr Zeit nehmen für Privates und Erholung. Patricia Kelly, die auch wieder Teil der heutigen "Kelly Family" ist, hat nun verraten, wie kräftezehrend das Leben als Musikstars für die Gruppe wirklich war.

“Kelly Family" litt durch Erfolg an Burnout

Im Interview mit "bunte.de" hat Patricia Kelly verraten, dass sie sich mehr Erholungsphasen als früher gönnt. "Man hat gelernt, auch mal Urlaub zu machen. Das habe ich früher nie gemacht. Das waren damals 14-, 16-Stunden-Tage. Nie Urlaub zu machen, war ein riesiger Fehler. So haben wir alle ein Burnout bekommen.“ An diesen Symptomen erkennen Sie ein Burnout im Privatleben.

In den 2000er Jahren zog die berühmte Großfamilie schließlich die Reißleine nach Jahren des Erfolges – der sie aber kaputt gemacht hatte. Die Kellys hätten nun gelernt, eine Work-Life-Balance zu leben. "Einfach mal nach Mallorca oder woanders hinreisen und Energie tanken. Denn man kann den Fans nur das geben, was man auch hat. Wenn der Tank leer ist, kann ich auch nichts geben", so Patricia Kelly.

Keine zu privaten Postings auf Instagram

Auch das Privatleben werde weniger in der Öffentlichkeit gelebt, verrät die 49-Jährige. Sie achte genau darauf, was sie Social Media von sich und ihrer Familie preisgibt: "Ich und meine Kinder posten nicht auf Instagram wo wir wohnen, auf welche Schule sie gehen oder wie unser Haus aussieht", sagte Patricia Kelly. "Privatsphäre ist wichtig geworden, das haben wir gelernt. Ich poste auch oft versetzt, wenn ich im Urlaub bin. Die Bilder lade ich dann nicht hoch, wenn ich da bin, sondern erst etwas später, damit man nicht sehen kann, wann ich wo bin – aus Sicherheitsgründen."

Doch nicht nur der Tour-Stress hat der "Kelly Family" zu schaffen gemacht. Auch Zoff und Streitigkeiten innerhalb der Familie habe es oft gegeben. Gegenüber dem "Express" gab Patricia Kellys Bruder Angelo nun zu, dass er sich nicht mit jedem seiner Brüder und Schwester gut verstehe. "Ich habe mit jedem meiner Geschwister mal ein besseres und mal ein schlechteres Verhältnis. Das ist ganz normal.“ Im Interview mit BILD der FRAU sprach Angelo Kelly zuletzt über seine Kinder, Karriere und Ruhm.

Familien-Zoff wegen unterschiedlicher musikalischer Wege?

Während Angelo, Patricia, Kathy, John, Jimmy Kelly, Joey Kelly und Paul Kelly sich gemeinsam für das Comeback der "Kelly Family" entschlossen hatten, haben sich zwei der Geschwister für einen anderen Weg entschieden. Michael Patrick Kelly ist Solo-Künstler und derzeit Gastgeber der VOX-Show "Sing meinen Song", Maite Kelly erfolgreiche Schlagersängerin. Das soll für Zündstoff gesorgt haben. Hier lesen Sie, darum Maite Kelly Probleme mit dem Abnehmen hat.

Vor allem zwischen Jimmy und Angelo soll es in der Vergangenheit so sehr gekracht haben, dass beide jahrelang keinen Kontakt zueinander gehabt haben sollen. Angelo Kelly sagte dazu: "Als ich 2006 mein erstes Solo-Album 'I’m ready' rausbrachte, habe ich das meinem Bruder Jimmy vorgestellt. Ich hatte ihn nicht nach seiner Meinung gefragt, aber er hat sie mir gegeben. Er nannte tausende Sachen, die ihm offenbar nicht gefallen haben, und das hat mich richtig wütend gemacht."

"Ich muss nicht zu allem meinen Senf dazugeben"

Angelo weiter: "Ich bin da anders. Ich muss nicht zu allem meinen Senf dazugeben. Meine Schwester Maite zum Beispiel macht Schlager, das ist nicht unbedingt meine Musik. Aber sie tut es auf hohem Niveau und mit viel Engagement, das kann ich anerkennen."

Bleibt nur zu hoffen, dass sich die "Kelly Family" zusammenrauft und das bleibt, was sie trotz musikalischem Erfolg ist: eine Familie. Mehr über die "Kelly Family" und weitere Stars lesen Sie auf unserer Themenseite Schlager.

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen