28.05.2019

Von wegen 250 Mio. Euro... Dieter Bohlen prangert Fake News zu seinem Vermögen an

Dieter Bohlen kombiniert in seiner Instagram-"Tagesschau" gerne mal ernste Angelegenheiten mit lustigen Anekdoten
Di, 28.05.2019, 13.54 Uhr

Dieter Bohlen kombiniert in seiner Instagram-"Tagesschau" gerne mal ernste Angelegenheiten mit lustigen Anekdoten

Beschreibung anzeigen

Dieter Bohlen macht ja gerne Späße auf seinem Instagram-Account. Manchmal schlägt er dann aber doch auch mal ernste Töne an – zum Beispiel dann, wenn Unwahrheiten über ihn verbreitet werden. In diesem Fall geht es um sein Vermögen...

Dieter Bohlen ist immer wieder für Überraschungen auf seinem Instagram-Account gut: In seiner "Tagesschau" mischt er ernste Angelegenheiten mit lustigen Anekdoten, nimmt sich und merkwürdige Hypes nicht selten aufs Korn – um seinen Followern dann wieder gute Ernährung und sportliche Ertüchtigung ans Herz zu legen. Seinen Beitrag vom gestrigen Montag präsentiert er wieder einmal in einer solchen gelungenen Mischung: Dieter Bohlen beschwert sich über Fake News, sein Vermögen betreffend – und nimmt dem Ganzen gleichzeitig die Schwere, indem er sich selbst mit einem Fake-Bart präsentiert.

Dieter Bohlen berichtigt Fake News zu seinem geschätzten Vermögen

Und darum geht es: Am vergangenen Wochenende hat "Bild am Sonntag" einen Artikel über samt Interview mit Dieter Bohlen veröffentlicht, in dem es im Wesentlichen über die späte, aber sehr beachtliche Karriere des 65-Jährigen auf Instgram geht. Und die kann sich wirlich sehen lassen: Rund 1,2 Millionen Follower kann der Poptitan verbuchen – nach gerade mal einem Jahr. Kein Wunder, dass Bohlen am Montag zunächst einmal nur einen Screenshot zum Artikel postete und dazu schrieb: "Echt guter Artikel", mit Hashtags wie "danke" und "mega" versehen.

Doch dann scheint er ihn noch einmal genauer unter die Lupe genommen zu haben – und ist dabei ganz offensichtlich über diesen Satz gestolpert: "Dabei könnte sich Bohlen auch entspannt zurücklehnen und bei einem geschätzten Vermögen von 250 Millionen Euro einfach gar nichts machen." Prompt veröffentlichte er daraufhin einen weiteren Beitrag aus seiner mittlerweile berühmten Video-Sammlung "Dieters Tagesschau" – und sagt Folgendes dazu: "... ein Hammer-, wirklich netter Artikel in der 'Bild'-Zeitung – aber leider haben die auch geschrieben, ich hätte 250 Millionen Euro auf meinem Konto. Das haben die abgeschrieben aus so 'nem Manager-Magazin, die sich das einfach ausgedacht haben. Es ist totaler Quatsch – schön wäre es..."

Sinn für Humor: Fake News mit Fake Bart vortragen

Und dann fährt Dieter Bohlen noch fort und sagt, es sei noch schöner, wenn dieses Management-Magazin ihm den Rest zu den angeblichen 250 Millionen dazu geben würde, denn dann dürften die so etwas auch schreiben – und sonst eben nicht. Recht hat er, der Dieter!

Was die geneigten Leser nicht erfahren, ist das tatsächliche Vermögen des 65-Jährigen. Aber wer will es ihm übel nehmen, dass er sich dahingehend bedeckt hält... Richtig lustig hingegen ist, dass er seine Rede mit aufgeklebtem Bart hält – denn Fake News verdienen ja wohl auch ein Fake Face, oder?

Das zeigt auch: So richtig böse scheint Dieter Bohlen über die falschen Angaben in "Bild am Sonntag" nicht zu sein, sonst hätte er es wohl kaum so ironisch aufgebrochen. Und das wiederum könnte auch daran liegen, dass der Poptitan clever genug ist, um zu wissen, dass sein Erfolg auch maßgeblich mit einflussreichen Medien zu tun hat – vor allem, wenn sie ihm in der Regel wohlwollend begegnen. Dieter Bohlen ist eben nicht nur ein Instagram-Wunder, sonder auch ein echter Medien-Profi!

Erst kürzlich hatte Dieter Bohlen für Schlagzeilen gesorgt, als er ein Comeback mit Modern-Talking-Hits ankündigte – allerdings ohne Thomas Anders.

Wie Dieter Bohlen es schafft, mit 65 immer noch so glatte Haut zu haben, fragen sich zahlreiche Fans immer wieder.

Immerhin hat Dieter Bohlen auf Instagram verraten, mit welchem Frühstück er zehn Kilogramm verloren hat.

Wollen Sie noch mehr zum Thema Schlager lesen? Hier finden Sie viele weitere Artikel zu ganz vielen Künstlern. Noch viel mehr über beliebte TV-Sendungen lesen Sie hier.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen