30.04.2019

Ex-Frau von Boris Becker Lilly Becker: "Wenn ich bis 44 Jahre nicht wieder schwanger bin ..."

Von

Lilly Becker wünscht sich ein zweites Kind.

Foto: imago/Gartner

Lilly Becker wünscht sich ein zweites Kind.

Lilly Becker will noch ein Kind. Die 42-Jährig hat sich dafür aber ein klares Zeitlimit gesetzt. Warum sie noch Nachwuchs will, erklärt sie jetzt im Interview.

Bei Lilly Becker (42) ist die Familienplanung noch nicht abgeschlossen. Sie sagt zu "BILD": "Ich wünsche mir noch ein Kind. Für meinen Sohn! Er möchte so gerne ein großer Bruder sein. Wenn ich bis 44 Jahre nicht wieder schwanger bin, akzeptiere ich es. Ich suche nicht nach einem Mann, der ein Baby möchte, aber toll wäre es schon."

Lilly Becker (42): "Ich wünsche mir noch ein Kind"

Im vergangenen Sommer trennte sich Lilly von ihrem Ehemann Boris Becker. Die beiden haben einen gemeinsamen Sohn. Amadeus ist bereits neun Jahre alt, er bereitet Lilly viel Freude. "Wir spielen viel, schauen viele Filme, weil er die liebt. Er liebt es auch, sich wie die Figuren aus den Filmen anzuziehen. Ich habe wirklich Glück! Er ist ein fröhlicher Junge. Jetzt ist alles gut für uns!"

Ein neuer Mann an ihrer Seite?

Seit der Trennung von Boris ist Lilly offiziell Single. Sie wird im Juni 43 Jahre alt. Wenn der Wunsch von einem zweiten Kind noch wahr werden soll, muss ein Partner her. Ob Lilly schon jemanden gefunden hat oder noch auf der Suche ist, das lässt sie offen. Im Interview mit "BILD" sagt sie: "Falls ich wieder verliebt wäre oder mich noch einmal verliebe, würde ich es erst mal für mich behalten. Ich habe gelernt, dass man manche Dinge privat halten muss, damit sie funktionieren."

________

Ende des Jahres sprach Lilly Becker spricht über die Trennung von Boris. Und zuletzt war sie in einer TV-Show zu sehen. Bei "Stars im Spiegel" zockte sich Lilly Becker zu 30.000 Euro.

Mehr zum Thema Schwangerschaft lesen Sie hier.

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen