Aktualisiert: 03.04.2019 - 07:06

Schon 2 Mio. Follower Prinz Harry und Herzogin Meghan präsentieren neuen Instagram-Account

Von Spot-on-news

Herzogin Meghan und Prinz Harry sind ab sofort ganz offiziell bei Instagram. Ob sie auf diesem Wege auch die Geburt ihres Babys verkünden?

Foto: Samir Hussein/Samir Hussein/WireImage

Herzogin Meghan und Prinz Harry sind ab sofort ganz offiziell bei Instagram. Ob sie auf diesem Wege auch die Geburt ihres Babys verkünden?

Die Royals geben sich die Ehre: Kurz vor der Geburt ihres ersten Kindes haben Herzogin Meghan und Prinz Harry jetzt einen neuen Instagram-Account ins Leben gerufen. Die ersten Fotos sind vielversprechend.

Prinz William (36) und Herzogin Kate (37) besitzen bereits seit geraumer Zeit eigene offizielle Social-Media-Accounts. Nun ziehen auch der Prinz Harry (34) und die Herzogin Meghan (37) nach: Fans können den beiden seit dem Nachmittag des 2. Aprils bei Instagram folgen. Das offizielle Profil trägt den Namen "sussexroyal".

Und der Erfolg ist gewaltig: Sie dürfen sich schon wenige Stunden später über rekordverdächtige 2 Millionen Abonnenten freuen, darunter auch Hollywood-Star Gwyneth Paltrow (46), - und kein Ende ist in Sicht. Bislang waren Harry und Meghan zusammen mit Prinz William (36) und Herzogin Kate (37) in dem gemeinsamen "Kensingtonroyal"-Account vereint. Der hat aktuell 7,2 Millionen Follower und wird weiterhin von William und Kate genutzt.

Meghan und Harry: neuer Instagram-Account

"Willkommen auf unserem offiziellen Instagram", schreiben Harry und Meghan zu einer Reihe von Bildern, die sie größtenteils bei öffentlichen Terminen zeigen. Demnach freuen sich die beiden darauf, über den Account unter anderem über aktuelle Projekte zu informieren, die sie unterstützen. Aber auch Infos über offizielle Termine und "wichtige Ankündigungen" sollen dort bald zu finden sein. Es ist also wahrscheinlich, dass Fans auch über diesen Account erfahren, wenn das royale Baby von Herzogin Meghan ("Suits") auf der Welt ist. Die Geburt wird für April oder Anfang Mai erwartet.

Apropos royaler Nachwuchs: Was Herzogin Meghan noch alles zur royalen Niederkunft plant, etwa Gesang statt Medikamente einzusetzen, lesen Sie hier. Angestellte sind sich übrigens sicher, dass Herzogin Meghan ihr Kind im "Lindo Wing" zur Welt bringt.

Alle wichtigen Infos finden Sie auch auf unserer Themenseite Royals.

Promis und Royals

Promis und Royals

Alle News und Fakten aus der Welt der Royals, Stars und Sternchen.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe