31.03.2019

Nach Schwächeanfall im Februar Costa Cordalis spielt schon wieder mit seiner Enkelin

Von

Er kann wieder strahlen: Costa Cordalis ist wieder fit. Das freut auch seinen Sohn inklusive Familie.

Foto: imago/Chris Emil Janßen

Er kann wieder strahlen: Costa Cordalis ist wieder fit. Das freut auch seinen Sohn inklusive Familie.

Sichtlich besser scheint es Costa Cordalis nach seinem Schwächeanfall und dem langen Klinikaufenthalt zu gehen. Enkelchen Sophia freut sich!

Schlagerstar Costa Cordalis (74, "Anita") befindet sich weiter auf dem Weg der Besserung. Vor einer Woche wurde der Sänger aus dem Krankenhaus entlassen und nun spielt er schon wieder vergnügt mit seiner Enkelin Sophia (3), der Tochter von Daniela Katzenberger (32) und seinem Sohn Lucas Cordalis (51).

Costa Cordalis ist wieder fit

Katzenberger postete vor zwei Tagen ein zuckersüßes Foto der beiden auf Instagram. Darauf himmelt die kleine Sophia ihren Opa an. "Der beste Opa der Welt", schrieb die 32-Jährige zu dem Schnappschuss. Gegenüber der "Bild"-Zeitung sagte die Kult-Blondine nun: "Sie hat Opa Costa sehr vermisst, die beiden lieben sich sehr. Costa singt immer mit ihr und bringt ihr Griechisch bei - sie sind so süß."

Nach Wochen des Bangens

Mehrere Wochen lang mussten die Fans und die Familie von Costa Cordalis bangen. Nach einem Schwächeanfall war der Sänger im Februar in ein Krankenhaus auf Mallorca eingeliefert worden. Sohn Lucas hatte danach in einem Interview mit dem Sender RTL von Wassereinlagerungen berichtet, die für die gesundheitlichen Probleme seines Vaters verantwortlich gewesen seien. Schon vor ein paar Tagen ist Cordalis aber aus dem Krankenhaus entlassen worden. Lucas Cordalis hatte bereits bestätigt: Seinem Vater gehe es besser. Wollen wir hoffen, dass unser Schlager-Star noch lange fit bleibt!

Seite