27.03.2019

Wird das Buch noch erfolgreicher? Michelle Obama: "Becoming" hat sich fast zehn Millionen Mal verkauft

Von

Michelle Obama hat fast zehn Millionen Exemplare ihres Buchs "Becoming" verkauft

Foto: JStone/Shutterstock.com

Michelle Obama hat fast zehn Millionen Exemplare ihres Buchs "Becoming" verkauft

Die erfolgreichsten Memoiren aller Zeiten? Die frühere First Lady Michelle Obama (55) könnte diesen Rekord vielleicht bald für sich verbuchen. Wie das Unternehmen Bertelsmann, zu dem auch der Verlag Penguin Random House gehört, in dem Obamas Biografie erschienen ist, am Dienstag mitteilte, hat sich "Becoming - Meine Geschichte" bereits fast zehn Millionen Mal verkauft. Auf dem Markt ist das Buch seit November 2018, in der ersten Woche wurden demnach bereits 1,4 Millionen Exemplare verkauft.

Die erfolgreichsten Memoiren aller Zeiten?

Schnell entwickelte sich die 544 Seiten starke Autobiografie zum absoluten Bestseller. "Wir glauben, dass dies die erfolgreichsten Memoiren aller Zeiten werden können", zitiert das "Wall Street Journal" Bertelsmann-Chef Thomas Rabe. Mit ihrem Buch trug Michelle Obama unter anderem dazu bei, dass Bertelsmann 2018 den höchsten Umsatz seit 2007 verbuchen konnte.

Worum es in dem Buch geht und was Obamas Beweggründe dafür waren, hatte sie zum Release über Twitter erzählt: "'Becoming' zu schreiben, war eine sehr persönliche Erfahrung. Ich spreche über meine Wurzeln und darüber, wie ein Mädchen von der South Side [Chicago] seine Stimme gefunden hat. Ich hoffe, meine Reise inspiriert die Leser dazu, den Mut zu haben, derjenige zu werden, der sie sein wollen."

Seite