26.03.2019

"Let's Dance"-Jurorin So hat Motsi Mabuse 14 Kilo abgenommen

Von

Motsi Mabuse hat 14 Kilo abgenommen.

Motsi Mabuse hat 14 Kilo abgenommen. Nicht nur ihr Job macht sie derzeit glücklich. Vor einem halben Jahr ist die “Lets Dance”-Jurorin zum ersten Mal Mutter geworden. Klar, dass da einige Schwangerschaftskilos hinzugekommen sind.
Di, 26.03.2019, 13.33 Uhr

Motsi Mabuse hat 14 Kilo abgenommen.

Beschreibung anzeigen

"Let's Dance"-Frohnatur Motsi Mabuse hatte nach der Geburt ihres ersten Kindes mit Schwangerschaftspfunden zu kämpfen – die ist sie jetzt los.

Ihr Lachen, ihre offene Art – und auch ihre Kurven begeistern die TV-Zuschauer jede Woche aufs Neue. Motsi Mabuse ist die Frohnatur in der RTL-Show "Let's Dance" und bewertet die Teilnehmer als Jurorin kritisch, aber immer fair.

Nicht nur ihr Job macht sie derzeit glücklich. Vor einem halben Jahr ist Motsi Mabuse zum ersten Mal Mutter geworden. Klar, dass da einige Schwangerschaftskilos bei der ehemaligen Profi-Tänzerin hinzugekommen sind. Doch denen hat Motsi Mabuse jetzt den Kampf angesagt – und grandiose 14 Kilo abgenommen.

Motsi Mabuses Abnehmplan nach der Schwangerschaft

Doch wie hat sie das geschafft? Auf Instagram postete sie ein Bild von sich in stylischer orangefarbener Bluse und pinker Hose und ihrem typisch ansteckenden Lachen. Sie erklärt, dass sie nach der Geburt ihrer Tochter im August 2018 einige Zeit brauchte, bevor sie abnehmen wollte. Ein weiterer Promi wurde vor Kurzem Mutter. Jetzt verrät Brigitte Nielsen: "Ich bekomme vielleicht ein weiteres Baby".

"Ich habe nach der Schwangerschaft eine Weile gebraucht, um wieder Zugang zu meinem Körper zu finden. Daher waren meine Schwangerschaftspfunde erst einmal zweitrangig", schreibt Motsi Mabuse zu ihrem Post. "Aber mir war es super wichtig, mir nach der Geburt keinen Druck zu machen. Schließlich ist jeder Körper und jedes Wohlfühlgewicht anders. Daher kann ich auch euch nur empfehlen, tut das, was für EUCH richtig ist."

Trotz Essensplanung: "Mein Kind steht an erster Stelle"

Mithilfe eines professionellen Ernährungsprogramms hat sie sich dann darauf konzentriert, die überschüssigen Pfunde wieder loszuwerden. Und ihr After-Baby-Body kann sich sehen lassen!

Noch im September 2018 wirkte Motsi Mabuse etwas fülliger:

Ihr Tipp für alle frischgebackenen Mütter, die abnehmen wollen: "Planung! Mein Kind steht an erster Stelle, ich gehe sehr bewusst mit meiner Zeit um und setze klare Grenzen und Prioritäten", so Motsi Mabuse. Sie plane ihr Essen genau vor und hat so mit einer passenden App immer den Überblick.

Weitere Pfunde sollen purzeln

So hat sie es geschafft, sagenhafte 14 Kilo abzunehmen. Und dabei soll es nicht bleiben: "Ich werde es weiterhin gelassen angehen. ich möchte gerne noch ein paar letzte Pfunde los werden, aber ich mache mir keinen Stress. Ich fühle mich wieder wohl und stark."

Weitere Geschichten rund um Babys finden Sie auf unserer Themenseite Schwangerschaft. Abnehmtipps haben wir auf der Themenseite Diäten für Sie zusammengestellt.

Seite