25.02.2019

Abschied vom Fürstenhof Xenia Saalfeld verlässt "Sturm der Liebe" mit "großem Knall"

Von

Xenia Saalfeld wird den Fürstenhof und damit "Sturm der Liebe" verlassen.

Foto: ARD/Christof Arnold

Xenia Saalfeld wird den Fürstenhof und damit "Sturm der Liebe" verlassen.

Der Fürstenhof verliert einen großen Charakter. Xenia Saalfeld, gespielt von Elke Winkens, verlässt "Sturm der Liebe". Wie der Sender berichtet, wird sie mit einem "großen Knall" gehen.

Wieder steht ein Abschied in der Telenovela "Sturm der Liebe" (seit 2005, wochentags, 15:10 Uhr, das Erste) bevor. Allerdings wohl kein ganz so trauriger für die Zuschauer. Denn mit Xenia Saalfeld, der Ex-Frau von Christoph Saalfeld (Dieter Bach) und Mutter von Denise (Helen Barke), kamen Erpressung, Betrug, Entführung und auch Mord an den Fürstenhof. Auf ihrem Rachefeldzug setzte sie sogar das Leben ihrer Tochter aufs Spiel... Wie der Sender nun bekannt gab, wird sie das TV-Hotel demnächst "mit einem großen Knall" verlassen.

Xenia Saalfeld verlässt "Sturm der Liebe"

Das sagt Winkens zu ihrem Abschied

Zum letzten Mal zu sehen ist Schauspielerin Elke Winkens (48, "Jud Süß – Film ohne Gewissen") in dieser Rolle demnach voraussichtlich am 14. März. "Es hat mir großen Spaß gemacht, eine so spannende und vielschichtige Figur zu spielen", sagt die österreichisch-deutsche Schauspielerin zum Abschied.

So reagieren die Fans auf Xenias "SdL"-Aus

Viele Fans sind traurig, dass Winkens "Sturm der Liebe" verlassen wird. Wir haben hier einige Facebook-Kommentare gesammelt.

  • Es war ganz großes Kino was Elke Winkens bei SDL gespielt hat!
  • Das ist wirklich schade, Elke hat die Xenia großartig gespielt,die Szenen mit Christoph waren immer einmalig. Ich wünsche Elke alles alles gute für die Zukunft, wir werden sie bestimmt in anderen Rollen Wiedersehen.
  • Eilke Wilkes, was für eine Rolle, zerrissen zwischen Rache Schmerz und unerfüllter Mutterliebe... großartig..
  • Sie konnte kühl aber auch sehr warmherzig sein, in der Rolle als "Xenia Saalfeld " spielte sie überzeugend und hervorragend!!! Einfach eine tolle Schauspielerin!!!

Aber wie immer, gibt es natürlich auch kritische Stimmen. Wäre ja auch ungewöhnlich, wenn sich alle "SdL"-Fans einig wären. Lesen Sie hier weitere Kommentare:

  • Und hoffentlich kommt sie nie wieder. Anabell kann sie gerne gleich mitnehmen....
  • Schade, mir wäre lieber, Tina würde sich verabschieden. deren Geschichte ist längst auserzählt.
  • Gottseidank. Fand sie irgendwann auch nicht mehr gut. Werder als Rolle, noch als Schauspielerin. Dann lieber wieder Nicole Tiggler
  • Endlich ist die bald weg! Werde die Rolle Xenia nicht vermissen, von der hätte ich sowieso bald ein Nervenzusammenbruch bekommen wäre sie länger geblieben.

Ende Januar wurden zwei neue Gesichter am Fürstenhof gesichtet, lesen Sie hier mehr darüber. Und wollen Sie auch mal hautnah am Set dabei sein? Erfahren Sie hier, wie Sie Komparse bei "Sturm der Liebe" werden.

Lesen Sie hier mehr über "Sturm der Liebe".

Seite