11.02.2019

Nach Tod seines Vaters "Dancing on Ice": Timur Bartels rührt mit Brief zu Tränen

Von

Schauspieler Timur Bartels aus "Club der Roten Bänder" galt als heißer Final-Anwärter bei "Dancing on Ice". Doch er verließ die Show vorzeitig, weil sein Vater gestorben war. Das schrieb er jetzt in einem Brief an seine Mit-Kandidaten...

Foto: imago/DeFodi

Schauspieler Timur Bartels aus "Club der Roten Bänder" galt als heißer Final-Anwärter bei "Dancing on Ice". Doch er verließ die Show vorzeitig, weil sein Vater gestorben war. Das schrieb er jetzt in einem Brief an seine Mit-Kandidaten...

Timur Bartels hatte wegen des Todes seines Vaters "Dancing on Ice" vorzeitig verlassen. Mit einem rührenden Brief hat er sich nun verabschiedet.

Timur Bartels eroberte die Herzen der Fans bei "Dancing on Ice" im Sturm. Doch ein persönlicher Schicksalsschlag bedeutete für den "Club der Roten Bänder"-Schauspieler den vorzeitigen Ausstieg aus der Sat.1-Show. Bartels Vater war nach schwerer Krankheit verstorben – schon während der ersten Sendungen wusste Bartels, dass es ihm nicht gut ging, doch er tanzte auch für seinen stolzen Vater.

In der Finalsendung am Sonntagabend war der Schauspieler nicht persönlich da. Er wurde zuvor mit seiner Partnerin Amani Fancy als heißer Final-Anwärter gehandelt. Jetzt hat Timur Bartels sich mit einem Brief von den Zuschauern und dem "Dancing on Ice"-Team emotional verabschiedet und sich bedankt. Dabei flossen sogar Tränen.

Emotionaler Brief von Timur Bartels: "Bin unglaublich dankbar"

Moderatorin Marlene Lufen las inmitten der Teilnehmer den Brief von Timur Bartels vor. "Ich bin unheimlich dankbar. Ich bedanke mich aus ganzem Herzen für alle, die für Amani und mich angerufen haben und auch bei der Jury und dass ich im Club der Eiskunstläufer aufgenommen wurde."

Über seinen Vater verlor Bartels schon einige herzzerreißende Worte auf Instagram. In seinem Brief schreibt er nun über den Verlust: "Leider ist er verstorben und ich würde alles auf der Welt tun, um ihn zurückzuholen. Jede Kür habe ich für ihn gemacht und in Gedanken war ich immer bei ihm. Mein Papa wird immer in meinem Herzen sein."

Detlef Soost ließ seinen Tränen freien Lauf

Diese warmen Worte bewegten das ganze Team sichtlich. Bei Fitness-Guru Detlef Soost, der ebenfalls bei "Dancing on Ice" teilgenommen hat, flossen einige Tränen der Rührung. Übrigens nicht das erste Mal, dass er im TV seine Gefühle so offen zeigt. Welche bewegende Familiengeschichte Detlef Soost zu Tränen rührte.

Bartels schließt seinen emotionalen Brief mit optimistischen Worten: "Es ist egal, aus welchem Grund man hinfällt, es ist wichtiger, dass man wieder aufsteht!" Dabei hat Timur Bartels Unterstützung von seiner Freundin, die ihm zur Seite steht.

Wir wünschen ihm und seiner Famlie in dieser schweren Zeit alles Gute.

Weitere Geschichten zu den beliebtesten TV-Sendungen finden Sie auf unserer Themenseite.

Seite